Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die schöne Osterzeit

vom Baltikpoet aus Rostock Von:
Die schöne Osterzeit
Erwartungsgemäß feiern wir das Osterfest neben dem kirchlichen Ereignis vor allem als das Erwachen der Natur vom langen, schneereichen Winter. Wir freuen uns, wenn wir unsere Mäntel in den Schrank hängen können und die warmen Sonnenstrahlen spüren.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Orelinde Hays

Freue mich auch immer, wenn die Vögel wieder zwitschern!
Dir alles Liebe und Frohe Ostern!
Lindi

Wichtiger Beitrag
Angela

Dieses Jahr wird der Osterhase seine Eier bei Euch da oben wohl in den Schnee legen müssen :-))

Wichtiger Beitrag
rehkitz

Wir mieten immer eine Hütte in den Weinbergen. Gehen mit der ganzen Familie Neschen suchen, grillen und es gibt Kaffee und Kuchen. Das Gedicht gefällt mir, habe es gerne gelesen.
Liebe Grüße Theresia

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sehr schönes Gedicht und passend zu Ostern, vielleicht hilft es dass der Frühling nun doch langsam mal kommt.

Lg Miss Pelled

Wichtiger Beitrag
juliettakoch

Hoffen wir,dass sich dieses Jahr pünktlich zum Osterfest, die Natur auch endlich vom Schnee befreit ;)
dein Gedicht liest sich sehr schön und weckt die Hoffnung,dass der Frühling bald Einzug hält.

Lg Julietta ;)

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE