Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Weiterbildung ohne Sinn

vom Baltikpoet aus Rostock Von:
Weiterbildung ohne Sinn
Dieses Gedicht beschreibt etwas übertrieben, wie sinnlos viele Weiterbildungsmaßnahmen sind, zu denen die Teilnehmer verdonnert werden. Sonst werden ihnen die Leistungen gestrichen. Doch mit diesem Zertifikat oder Zeugnis mehr hast du trotzdem keine Garantie, dass dich der Chef als vollwertige Kraft laut Qualifikation einstellt.
Der Baltikpoet

Stichwörter: 
Weiterbildung, Visionen, Positionen, Büro, Po
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
dschauli

*
*
*
Wie der Hase nun mal läuft,
sich Karriere nicht erlernt.
sich Karriere schlecht erkäuft,
Davon sind wir weit entfernt.

Daß man es nach oben schafft,
braucht es etwas Raffiness,
braucht es mehr als Arbeitskraft:
Freude am Beziehungsstress.

Also schleimt man sich halt ein,
mit gekonnten Unterton,
denn was muß, das muß halt sein.
bei der richtigen Person,

Der Dschauli
*
*
*

Wichtiger Beitrag
Caspar de Fries

Hallo Manfred,
das hört sich an, wie die Arbeitsbeschaffungsmaßnahme der ARGE, krampfhft etwas zu machen, ohne Sinn und Verstand.
LG Rainer

Wichtiger Beitrag
gittarina

offensichtlich sehr früh erkannt - immerhin erstaunlich, dass Dir das bereits 1959 sauer aufgestoßen ist.!
Gitta

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE