Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Fidibus bei den Fliegenpilzzwergen

Märchen vom Baltikpoet aus Rostock Von:
Fidibus bei den Fliegenpilzzwergen
In diesem schönen Märchen wird der Waldzwergenjunge Fidibus von Zwergenpapa Buchenwilli über die angeborenen telepathischen Kräfte (Gedankenübertragung) aufgeklärt und soll mit deren Hilfe zu den Fliegenpilzzwergen, wo der Älteste der Kolonie Opa Tupfel hieß. Dem sollte Fidibus einen Korb Blaubeeren bringen und einen Korb voller Pilze holen. Wie das Märchen weiter geht, lest bitte selbst.

Euer Baltikpoet, Manfred Basedow aus Rostock

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ein tolles Märchen, welches in Bezug auf Gedanken und Vorstellungskraft "Wahrheiten" enthält. Ein sehr tiefsinniges Märchen. Die giftigen Fliegenpilze gibt es nicht nur im Wald, sondern auch direkt unter den Menschen.

Licht und Liebe und eine gute Zeit
Himmelsleuchten

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
r.deter

Eine gelungene Fortsetzung der Fidibus-Reihe.

LG Rene

4 Kommentare
baltikpoet

Ist nicht das Märchen vom Zwergen Opa eine tolle Idee? LG Manfred

r.deter

Ja, aber im Buch sind ein paar Fliegenpilte zu viel.Schaue mal noch einmal nach. Besonders am Anfang gibt es eine Stelle mit eindeutig zu vielen Pilzen nacheinander.

LG Rene

baltikpoet

Im Manuskript waren sie horizontal eingefügt, leider macht der BX Editor solche Formatierungen nicht mit. Wagerecht kämen sie nicht als zu viel rüber. LG Manfred

r.deter

So sieht es komisch aus. Lass es bei einem Pilz. Ich glaube, das kommt besser rüber.

LG Rene

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen baltikpoet_1386266169.3953149319 978-3-7309-6958-8 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE