Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Tourneereise nach Polen im Juli 1986

vom Baltikpoet aus Rostock Von:
Die Tourneereise nach Polen im Juli 1986
Im Jahre 1986 gehörte ich noch dem Blasorchester der Warnowwerft Warnemünde an. Damals wurden wir zum 42. Nationalfeiertag nach Polen eingeladen. In diesem Buch beschreibe ich unsere Erlebnisse. Als Fotos kann ich dieses Mal nur Motive in Schwarz-Weiß zeigen.
Ich wünsche trotzdem eine angenehme Zeitreise.
Viel Spaß Ihr Baltikpoet aus Rostock

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Ralf von der Brelie

Eine Reise, die du bestimmt nie mehr vergessen wirst, weil sie sich, auch für alles Geld der Welt nicht mehr wiederholen lässt. Klasse das Du Deine Erzählung mit Fotos gespickt hast, so wurde Dein Reisebericht noch sehr viel lebendiger !
Liebe grüße
Ralf

Wichtiger Beitrag
philhumor

Seite 6 - erinnert mich an den Satz von Loriot:
"Können Geiger eigentlich nur geigen und Trompeter nur blasen?"

War bestimmt schöne Reise für Dich.

____________________

http://pindar.blog.de/2009/08/20/geigen-trompeten-6767592/

- Karl-Heinz …
- Ja …
- Können Geiger eigentlich nur geigen und Trompeter nur blasen?
- Mja …
- Ist das nicht sehr eintönig?
- Musiker sind mit ihren Instrumenten verheiratet …
- Aber sie könnten doch auch mal... mehr anzeigen

Geigen und Trompeten - Pindar http://pindar.blog.de/2009/08/20/geigen-trompeten-6767592/ - Karl-Heinz … - Ja … - Können Geiger eigentlich nur geigen und Trompeter nur blasen? - Mja … -
Wichtiger Beitrag
Angela

Das kann ich mir gut vorstellen, dass das ein schönes und nachhaltiges Erlebnis für Dich war. Ich konnte die Reise in Gedanken gut nachvollziehen. Wir waren auch öfter mal in Neubrandenburg und Stettin.

Wichtiger Beitrag
Caspar de Fries

Hallo Manfred,
schön mal wieder etwas aus Zeiten der ehemaligen DDR zu hören. Klar, dass solche Reisen nicht vergessen werden, zumal man ab und zu über alte Bilder stolpert.
LG Rainer

Wichtiger Beitrag
lady.agle

aus dem man nicht vertrieben werden kann!
Und du hast uns daran teilhaben lassen.
Es muss eine wunderbare Zeit für euch
gewesen sein, das liest man aus jeder
Zeile. Danke dir! Herzlichst Helga

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE