Die Dritte Jahreszeit

vom Baltikpoet aus Rostock Von:
Die Dritte Jahreszeit
Das Gedicht "Die Dritte Jahreszeit" ist eine Hommage an den goldenen Herbst. Wer mit offenen Augen durchs Leben geht, nimmt die Veränderungen wahr, wenn sich die Blätter färben oder die Zugvögel in den Süden fliegen.
Viel Spaß wünscht euer Baltikpoet

Stichwörter: 
Herbst, Herbstlaub, Zugvögel, Kraniche, Gänse
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Den Strelasund im Herbst habe ich aus meinen Kindertagen in Erinnerung, als wir noch in Stralsund gewohnt haben. Dein Werk stimmt mich verträumt und es gefällt mir sehr.

Liebe Grüße

Wichtiger Beitrag
Caspar de Fries

Hallo Manfred,

ein sehr schönes Gedicht, den Herbst gut beschrieben, Gut gelungen, etwas zum nachdenken.
LG Rainer

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE