Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Nach dem Drehbuch des Schicksals

Herzen im Feuer Von:
User: karimela
Nach dem Drehbuch des Schicksals

***  XXL - LESEPROBE  ***

 

Alexis Taylor, eine außergewöhnliche junge Schauspielerin, durch tragische Umstände an einen Mann gefesselt, den sie nicht liebt, versucht ihr Leben so gut es geht zu meistern. Ihrer verlorenen Liebe unerschütterlich verbunden, steht sie dennoch treu an der Seite ihres Ehemannes, Michael Burdett, der sie mehr und mehr mit seiner unsinnigen Eifersucht quält. Durch ein neues Filmprojekt treffen sie und Ryan Parker, ihre wahre Liebe, nach langer Zeit wieder aufeinander. Im Verlauf dieser Dreharbeiten wandelt sich Michaels Charakter zunehmend, bis ein schreckliches Unglück das Leben aller Beteiligten gravierend verändert. Der Regisseur dieser Tragödie hat besondere Pläne für seine Protagonisten geschmiedet. Er treibt alle Mitwirkende wie Spielbälle durch das Drama um Herzen, die im Feuer der unterschiedlichsten Leidenschaften brennen. Wenn das Schicksal das Drehbuch verfasst, was wird am Ende außer Asche bleiben?

 

Das vorliegende Buch ist der zweite Teil der „Theater-Trilogie“ und somit eine Fortsetzung zu „Das Schicksal führt Regie: Vorhang auf für die Liebe“. Es ist nicht zwingend erforderlich, den ersten Teil gelesen zu haben, um der aktuellen Geschichte folgen zu können. Es erleichtert aber möglicherweise das Verständnis in der einen oder anderen Situation.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Das sind die Geschichten, die ich liebe. Du hast einen sehr guten Schreibstil. Da könnt ich fast neidisch werden. Wenn du Lust hast, blättere doch auch mal bei mir! Ich kann dir bieten: kleine seichte Liebesgeschichten in der Tradition des guten alten <Groschenromans>, garantiert mit Happy-End!

L.G. Martina

3 Kommentare
karimela

Guten Morgen liebe Martina,
zuerst einmal herzlichen Dank für dein Interesse an meinem jüngsten Werk. Dass es dir dann auch noch gefällt, erfreut mich sehr und versüßt mir das Wochenende;-)) Ebenso wie dein Lob und das Herzchen. Und ich schaue gerne mal bei dir vorbei. Ich mag ja... mehr anzeigen

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
klausblochwitz

Oh je, immer diese Gefühle! Manchmal glaube ich, es könnte fast eine Strafe der Götter sein!
Eine gut zu lesende Geschichte aus der Welt der Gefühle! Meint Klaus

2 Kommentare
karimela

Hallo Klaus,
herzlichen Dank;-) Eine Strafe der Götter würde ich es nun nicht nennen; eher eine Prüfung;-) Denn ein Leben ohne Gefühle wäre doch sicherlich ziemlich langweilig, oder nicht?!
Danke fürs Reinschauen und deinen lieben Kommi.
Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße
Karimela

klausblochwitz

Hallo Karimela, damit könntest Du recht haben! LG Klaus

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE