Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ausflug ins Grauen

Von:
Ausflug ins Grauen

Plötzlich in Lebensgefahr

 

Der Biologie-Leistungskurs will menschenleere Natur hautnah erleben. Deshalb unternimmt die Lehrerin Johanna Herberts mit ihren Schülern eine Nachtwanderung in der westlichen Oderaue. Unversehens wandelt sich das harmlose Abenteuer in einen Albtraum. In der Gewalt von Verbrechern scheint ihre Zukunft verloren.

 

Darf die Gruppe auf Rettung hoffen?



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Kriminelle Geschichten"
Alle Bücher dieser Reihe:
Ausflug ins Grauen
0,99 €
Annas Freiheit
0,99 €
Das Glas Milch
0,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
hammerin

Ich habe nur die Leseprobe gelesen, das war zwar nicht viel, aber klinge schon recht vielversprechend.
Liebe Grüße Dora

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Ist ja kostenlos überall herunterzuladen ... lies weiter! Danke für dein Herzchen.

Wichtiger Beitrag
Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Deine Feengeschichte habe ich doch mal in einem WB gesehen, richtig? Dieses Kidnapping hier liest sich wie ein typischer Ami-Horrorthriller. Gefällt mir gut. Die Idee mit dem Brandeisen ist wirklich klasse, authentisch? Danke für das gute Ende, ich befürchtete schon dass da noch eine böse Wendung kommt. War schön zu lesen.
LG
Sissisu

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Gott sei Dank ist da nix authentisch. Ich möchte echt niemanden zumuten, was ich mir so ausdenke ...
Gruß Mo

Wichtiger Beitrag
gittarina

Das klingt wie ein Tatsachenbericht, kurz und knapp und schnörkellos schilderst Du die Geschichte über Menschenhandel, der ja leider nicht unüblich und durchaus realistisch ist. Leider!
Den Spannungsbogen, den Du von Anfang an bis zum Ende durchhältst finde ich super - sehr gerne gelesen! Gitta

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Danke für das Lob! Freu mich
Mo

Wichtiger Beitrag
calliandra

Dein Buch ist wirklich sehr ernst und gut rübergebracht geschrieben.
Die Spannung war gut aufgebaut und am Ende verspürte man sowas wie Erleichterung, dass es die Klasse gut geschafft hatte. Das mit dem Brandzeichnen, war wie ein kleiner Schock... allgemein konnte man sich gut in Joe hineinversetzen.
Der Schreibstil gefiel mir auch sehr gut, er war flüssig und man konnte ohne Probleme lesen.
Ich glaube, das einzige was mich... mehr anzeigen

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Findest du? Polen wird doch nicht bewertet, jedenfalls habe ich das nicht gewollt. Ich bin immer gern in Polen. Irgendwo müssen Geschichten, auch böse, doch spielen.
Diesen Vorwurf könnte man evtl. in Bezug auf die Russen machen, finde ich. Obwohl ich eben eigentlich Gangster... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Jonatha

Wow, das klingt super interessant. Ich habe jetzt schon angefangen zu lesen, werde morgen fortfahren. Super Schreibstil, ich bin begeistert.

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Danke schön! Ich freu mich immer, wenn gefällt, was ich so verbrocke ;)

Wichtiger Beitrag
markus.hedstroehm

Gut geschrieben! Der Widmung ist eigentlich nichts hinzuzufügen.
LG Markus

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Danke Markus! Auch Dank für dein Herz! Ich weiß zu schätzen, dass du nicht nur meine Fee magst!
Gruß Mo

Wichtiger Beitrag
M.D. Schoppenhorst

Hiermit möchte ich zeigen, dass ich nicht nur über Feen und Schutzengel nachdenke, sondern über harte Realitäten. Obwohl die Heldinnen dieser Geschichte bestimmt einen hatten....

2 Kommentare
Gelöschter User

Keine Blaustrumpfemanzen, sondern mutige Frauen, die sich zu helfen müssen.
Mit dem Brandeisen eins in die Fresse- hat er verdient der Schurke, der Elende!!
Klasse geschrieben!
LG
S.

M.D. Schoppenhorst

Freut mich, dass dir meine Heldinnen gefallen. Dann ist mein Roman sicher auch was für dich!
Tschüß
Mo

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen moscho_1364992744.7297589779 978-3-7309-4423-3 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE