Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Stein des Unheils

Von:
Stein des Unheils

Josh Wate starrt den seltsamen Stein in seiner Hand an. Er ist schillernd, groß und leicht. Josh Wate weiß genau: Wo immer sich der Stein befindet, richtet er nichts als Unheil an. Er will ihn einfach nur noch loswerden, also schmeißt er ihn ins Meer.
Tracy freut sich schon so darauf, dass sie endlich ihren Vater besuchen darf, doch auf dem Weg zu ihm haben sie und ihre Mutter einen fatalen Autounfall.
Flint kommt völlig verwirrt auf einem Schlauchboot zu sich. Neben ihm sitzen ein Mädchen und ein Junge. Das Mädchen kennt er von seiner Schule, den Jungen gar nicht. Es gibt einen lauten Knall. Etwas stürzt auf sie zu.
Amelie kann gerade noch rechtzeitig reagieren, kann nicht fassen, was da gerade geschehen ist: Ein Auto hat ihr Schlauchboot versenkt.
Jay B. Kahn eilt zur Rettung der Verunglückten, als er ein seltsames Glitzern im Wasser sieht. Es scheint von einem Stein zu kommen. Er nimmt den Stein an sich und das Unheil nimmt seinen Lauf.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Marius Knück

Eine beeindruckende und spannende Geschichte, die ich sehr gern gelesen habe, weil sie mit viel Herz und Verstand geschrieben wurde.
Marion

4 Kommentare
Lukas Katzmaier

Danke. Freut mich.
Gruß:
Lukas

Marius Knück

Gern geschehen!

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cl15dcb9b8b9235_1498484305.5383749008 978-3-7438-2386-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE