Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der blonde Eckbert

Von:
Der blonde Eckbert
Johann Ludwig Tieck (* 31. Mai 1773 in Berlin; † 28. April 1853 ebenda) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer der Romantik. Er publizierte auch unter den Pseudonymen Peter Leberecht und Gottlieb Färber.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
mottenphilosophie

Halli Hallo,
für einen Kurs in meinem Studium möchte ich kurzfristig das hier hochgeladene Werk lesen, bin mir jedoch unschlüssig darüber, ob es sich um eine gekürzte Fassung handelt oder nicht. Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen!
Beste Grüße.

3 Kommentare
philhumor

Diese Version hat 6459 Wörter.
http://gutenberg.spiegel.de/buch/der-blonde-eckbert-5492/1

Die BookRix-Version 6480 Wörter. Kommt also hin.

Der blonde Eckbert von Ludwig Tieck - Text im Projekt Gutenberg http://gutenberg.spiegel.de/buch/der-blonde-eckbert-5492/1 null
mottenphilosophie

Danke für die Auskunft!

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE