Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Sklave meiner Mitbewohnerin (SM-Roman)

Gezwungen in strikte Keuschhaltung Von:
Sklave meiner Mitbewohnerin (SM-Roman)

„Sklave meiner Mitbewohnerin“ ist ein spannender SM-Kurzroman rund um das Thema weibliche Dominanz , Keuschhaltung und Cuckolding.


Auf der Suche nach einer neuen Studentenbude gerate ich an die bildhübsche Lena. Allerdings akzeptiert sie mich als ihren Mitbewohner nur unter der Voraussetzung, dass ich einen Keuschheitsgürtel trage.
Schon bald stellt sich heraus, dass sie mich als ihren Sklaven betrachtet, der den kompletten Haushalt erledigt und sie bedingungslos bedient. Sie kontrolliert meine Erregung mithilfe des Keuschheitsgürtels und etabliert ein ausgefeiltes Punktesystem, über das ich meine Befriedigung mühsam verdienen muss.
Gleichzeitig vergnügt sie sich hemmungslos sowohl mit ihrer Freundin Zoé als auch dem gut gebauten Steve. Ich schaue dabei in die Röhre. Dennoch steigt Lena zu meiner absoluten Göttin auf, denn sie verkörpert meinen innigsten Wunsch, einer dominanten Frau zu dienen.

Umfang: ca. 9.000 Wörter


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Frederik

Schön geschrieben. Spannend im Aufbau und interessant die Figur von Lena.
Obwohl Lena auch für die heutige Zeit eher untypisch ist, erscheint sie trotzdem faszinierend.
Schön auch einmal so eine Geschichte zu lesen.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen qv0a79a99fcea25_1419073182.1854829788 978-3-7368-6608-9 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE