Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Innere Mauern

Von:
Innere Mauern
Dies ist meine Geschichte für den Kurzgeschichtenwettbewerb zum Thema "Mauern" in der Gruppe "Kurzgeschichten".

"Ich schnappte mir Schwert, rannte los und prallte mit voller Wucht gegen etwas Unsichtbares. Das konnte doch nicht wahr sein! Zweiter Versuch. Und wieder landete ich am Boden. Ich sah Menschen wenige Meter von mir entfernt vorübergehen. Ich rief nach ihnen, aber sie hörten mich nicht. Zögerlich trat ich einen Schritt vor und wurde schon wieder zu Boden geworfen. Was um alles in der Welt war das?! Das KONNTE keine magische Mauer sein, denn es gab doch keine Magie in diesen Landen, oder etwa doch?"

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Lucy Lumière

lilasunrise: "Hallo Anna,

innere Mauern sind doch die schlimmsten, wie ich finde. Wie schön, wenn man einen Weg findet, sie endlich einzureißen... Dabei muss man ja nicht zwingend alleine sein ;) Schöner Text zum Thema :)

Liebe lila Lesegrüße :)"

Wichtiger Beitrag
philhumor

Für £ 30 kann man sich den Titel 'Laird' kaufen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Laird

Hoffen wir, dass Maes Laird über mehr als 1 m² Parzelle verfügt.

Ihr Laird verbietet es ihr, mitzukämpfen. Sie macht sich Sorgen um ihn. Und ob er sie ebenso innig liebt wie sie ihn. Seltsame Mauer, aber mit seiner Hilfe kann sie da durch. Sie gewinnt durch ihren Traum Zuversicht.

LG
Phil Humor

Wichtiger Beitrag
Gabriele Jarosch

Eine interessante Geschichte über innere Mauern,
die selbst gebaut und wieder entfernt werden konnten.
Sehr gerne gelesen.

LG Gaby

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE