Die Frau, die aus dem Regen kam

Von:
User: Bleistift
Die Frau, die aus dem Regen kam

Paris im September.

 

Philippe Cazardieu, der beliebte Romanautor saß in seinem Lieblingscafé und hatte gerade sein neuestes Buch beendet. Nicht ganz, denn eine winzige Kleinigkeit fehlte allerdings noch...

Philippe schrieb ausschließlich ungewöhnlich spannende Liebesromane und es müsste doch mit dem Teufel zugehen, wenn er nicht auch noch einen adäquaten Titel für sein aktuellstes Werk fände, denn überaus inspirierende Frauen, die gab es in Paris zuhauf...


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Rebekka Weber

Paris, mon amour!
Was für eine entzückende erotische Geschichte mit einem exakt dazu passenden Cover.
Sehr schön geschrieben.
LG von Rebekka

1 Kommentar
Bleistift

Hallo Rebekka,
Goßes MERCI BEAUCOUP, für das Lesen und das ♥ für diese erotische Kurzgeschichte, ebenso für diesen netten Kommentar zu dieser Story.
Und wenn Du wissen willst, wie diese ganze Geschichte weitergeht, beziehungsweise, wie sie endet, dann empfehle ich Dir die beiden... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
reggi67

Schade, ich hatte gehofft, dass er sie "Die Frau, die aus dem Regen kam" nennen würde. :-D Aber gut erzählt und wunderbare Kulisse, wie ich finde.

1 Kommentar
Bleistift

Nun, da hättest Du erst mal erst die Kulisse sehen sollen,
wohin die Dame meinen Protagonisten entführt... ...smile*
Merci fürs Lesen und den hübschen Kommentar...
LG
Bleistift :-)

Wichtiger Beitrag
Karl Plepelits

Ha, diese Geschichte kannte ich doch schon! Aber sie ist noch immer äußerst lesenswert.

1 Kommentar
Bleistift

Oh' das freut mich, lieber Karl!
Merci also noch einmal fürs erneute Lesen, auch dieser Kurzform, die übrigens nur für den Wettbewerb noch einmal aufbereitet wurde and last but not least, auch für den Favoriten, wie auch für das feine Lob zu dieser Story... ...smile*
Und damit... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Franck Sezelli

Eine phantastische Geschichte mit vielen ausschmückenden Details, sodass man sich quasi selbst in diesem Café im verregneten Paris wiederfindet. Und dann dieser höchst überraschende Moment! Gut geschrieben. War es nur die überspannte Phantasie des Schriftstellers oder ...?
Ich werde mir die Langfassung ansehen. Vielleicht erfahre ich da mehr.
Dir, lieber Louis, alles Gute im neuen Jahr!
Franck

1 Kommentar
Bleistift

Merci, lieber Franck für alles und ja, die Langfassung wird so einiges aufklären und wohl noch vieles mehr an Überraschungen für den Leser offenbaren... ...smile*
Eines nur, die überspannte Phantasie lag definitiv nicht beim Schriftsteller,
sondern ausschließlich beim Autor... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Fizzy Lemon

Sehr schön geschrieben, wenngleich mir die Langfassung besser gefiel. Die habe ich mit Herzen bedacht.

1 Kommentar
Bleistift

Oh' dass freut mich sehr, dass Dir diese Geschichte gefallen hat,
auch dass Du mir die Langfassung mit 'nem Neujahrs-Geschenk
bedacht hast... ...smile*
Merci für alles liebe Fizzy... ...smile*
LG
Louis :-)

Wichtiger Beitrag
Michaela

Sehr intensiv geschrieben, gefällt mir sehr gut!
Ein gutes neues Jahr und viel Inspiration wünsch ich dir :-)
LG Michi

1 Kommentar
Bleistift

Liebe Michi,
merci fürs Lesen und das ♥ für diese Pariser Geschichte, die nur eine gekürzte Fassung, quasi für den aktuellen Wettbewerb aufbereitet ist.
Sollte es Dich jedoch interessieren, wie diese mysteriöse Story weitergeht, dann findest Du die komplette Geschichte in zwei... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Teilzeitmutti

Diesmal hast du mich nach Paris entführt. Und auch ich muss sagen, Paris ist einfach faszinierend. Auch wenn man es nur in der Fantasie eines Buches besucht. Dort passieren die überraschendsten Dinge, wie man sieht... Wunderbar erzählt.
Ich meine mich an eine ähnliche Geschichte von dir zu erinnern, die mir allerdings noch etwas mystischer in Erinnerung ist...

3 Kommentare
Bleistift

Merci, liebe Coco, fürs Lesen, das ♥, and last but not least, für Deinen prima Kommentar zu dieser Geschichte. Natürlich hast Du recht, denn dies ist nur die gekürzte Ausgabe, extra für den Dezember- Wettbewerb aufbereitet, der ja unter dem Thema steht:
"Die seltsame Begegnung... mehr anzeigen

Gelöschter User

So als wachsamer Schreiberling hat man schon ein feines Leben, oder? Ich meine, da tauchen plötzlich aus dem Nichts Menschen und Situationen auf, einfach so. Nicht nur in Paris :o)))

Sag mal, Louis, trinkt man in Paris wirklich Latte machiato? Ich würd mir als oller Touri nen... mehr anzeigen

Bleistift

Liebe Judith,
In der Tat, das wirklich Interessante ist, dass man permanent mit anderen Menschen konfrontiert wird, immer und überall... ...smile*

Und ja, auch in Paris konnte ich mir in jedem x-beliebigen Café eine Latte Macciato bestellen, ebenso wie ich in Venedig auch ein... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE