Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Sehnsucht

Von:
Sehnsucht
Hätte sie seinen Tod verhindern können? Diese quälende Frage stellt sie sich unentwegt und kann sie nicht mehr aus ihrem Kopf bekommen. Bis sie Mark trifft...

Stichwörter: 
Liebesgeschichte, Verlust, Tod
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
alek123

daß würde ich gerne machen, um noch einen Moment mit einem geliebten Menschen verbringen zu können. So ein Tagebuch ist ein schöner Rückblick. Und der Spruch, das Leben geht weiter, stimmt.
alek123

3 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
ane4ka

" Man muss mit allen Menschen so umgehen, als müssen sie morgen sterben. Vor allem mit den deinen."
Es ist schwer den Tod vollkommen als Realität wahrzunehmen. Mit dem Wissen, einem Menschen nie mehr spüren, riechen, anfassen zu können, ist es unmöglich jemals wieder "geheilt" zu werden. Es sind fürchterliche Qualen, die diese Autorin gut rübergebracht hat.
Wirklich toll und mitreißend!

Wichtiger Beitrag
ane4ka

" Man muss mit allen Menschen so umgehen, als müssen sie morgen sterben. Vor allem mit den deinen."
Es ist schwer den Tod vollkommen als Realität wahrzunehmen. Mit dem Wissen, einem Menschen nie mehr spüren, riechen, anfassen zu können, ist es unmöglich jemals wieder "geheilt" zu werden. Es sind fürchterliche Qualen, die diese Autorin gut rübergebracht hat.
Wirklich toll und mitreißend!

Wichtiger Beitrag
ane4ka

" Man muss mit allen Menschen so umgehen, als müssen sie morgen sterben. Vor allem mit den deinen."
Es ist schwer den Tod vollkommen als Realität wahrzunehmen. Mit dem Wissen, einem Menschen nie mehr spüren, riechen, anfassen zu können, ist es unmöglich jemals wieder "geheilt" zu werden. Es sind fürchterliche Qualen, die diese Autorin gut rübergebracht hat.
Wirklich toll und mitreißend!

Wichtiger Beitrag
jessica0011

ich habe geweint als ich den brief im tagebuch gelesen hab... es ist wirklich richtig gefühlvoll geschrieben, ich hoffe ich kann auch irgendwann mal soo schön schreiben..
grüße jessi
ps. es ist echt toll... du kannst wirklich stolz auf dich sein...

Wichtiger Beitrag
Christa/Eiskristall

diese Geschichte ist so schön geschrieben, und sie macht mich unendlich traurig. Wie hätte SIE, dieses verhindern können. Der Tod eines geliebten Menschen tut unheimlich und irgendwie immer weh. Die Zeit heilt alle Wunden, ist so eine Redensart. - Solche Wunden heilen nie, sie vernarben. Selbst wenn man jemanden Anderen kennen und lieben lernt. Wird man eine Liebe nie vergessen, selbst wenn sie nicht mehr unter uns ist. Und... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

ich nehme Dich einfach mal in den Arm un wünsche Dir ganz viel Kraft!
Das Schreibfederchen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE