Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Finstere Zärtlichkeit

Von:
Finstere Zärtlichkeit

Wiesbaden 1941. Verzweifelt sorgt Hanna Koch dafür, dass ihr behinderter Bruder versteckt bei ihr leben kann. Lebensmittelrationierungen und die neugierige Nachbarin machen der jungen Frau das Leben schwer, bis sie Lukas von Nassau kennenlernt.
Lukas hat die Gastwirtschaft „Zum Schwarzen Fasan“ von seinem Großvater geerbt und nutzt diese als Tarnung, denn in Wirklichkeit kämpft er gegen das Regime.
Nach außen hin spielt er den verweichlichten Schönling, der gerne mit den Verantwortlichen essen geht, während er heimlich Menschen rettet, die getötet werden sollen.
Als Hanna ihn bei einer seiner Aktionen deckt, ist für ihn klar, dass sie genau die richtige Frau an seiner Seite ist. Zumal weder sein dunkles Geheimnis noch seine dominant-sadistische Neigung sie abschrecken.
Bis zu einem Ereignis, von dem sie beide gehofft hatten, dass es niemals eintritt ...


Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE