Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Liebe zur Pflege des eigenen Missverständnisses

Das Begehren der Frauen, es eher aufzulösen Von:
Die Liebe zur Pflege des eigenen Missverständnisses
Als ich dich auf dein Missvertändnis aufmerksam machen wollte, hast du so getan, als gebe es keines, als siehst du die Dinge klar.
Als ich dich anflehte, es dir richtig zu erklären, was der Punkt war, nämlich nicht der, den du sahst, und über den du dich aufregtest, schlugst du diesen Steigutteller kaputt mit deiner Handinnenfläche und sagtest dann: "Jetzt blutet meine Hand".

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
felix16

Hallo, liebe Lise. Ein ernstes Thema, das mich immerfort zum Schmunzeln gebracht hat.
Das liegt aber auch an Deiner unverblümten Ausdrucksweise, die ich sehr mag.
Ja, so können die Männer sein!
LG
Felix

1 Kommentar
Lisa Sinnpflug

Hallo lieber Felix, was ein auch mich zum Schmunzeln gebrachter schöner Kommentar von dir!
LG
Lisa

Wichtiger Beitrag
justin.mader

Hallo Lisa!
Eine sehr interessante psychologische Betrachtungsweise der weiblichen und der männlichen Archetypen.

Ja, natürlich ist der männliche Archetyp von einem gewissen Revierdenken durchdrungen und etwas schwer in der Einschätzung von weiblicher Flexibilität und Multitaskingsfähigkeiten, allerdings ....

.... bei meiner Partnerin geht es es mir exakt so wie Du es bei deinem Partner beschreibst, nur eben mit umgekehrten... mehr anzeigen

3 Kommentare
Lisa Sinnpflug

Hallo Justin,

Du kannst dir nicht vorstellen, was mir diese passenden Zeilen von dir bedeutet haben. Denn sich verstanden zu fühlen, und das nicht nur theoretisch, ist wohl eines der wichtigsten Dinge im Leben, um nicht mit eigener Verunsicherung unnötig lange ähnlich umgehen zu... mehr anzeigen

justin.mader

Hallo Lisa!
Danke für deine Worte.
Und der Hinweis auf "offen zu sein und die kleinste Kleinigkeit schon aber sofort zu sagen und nichts zu unterdrücken", kommt mir bekannt vor. Das sind auch meist meine Worte zu meiner Partnerin.

Im Grunde verstehen wir uns ja sehr gut. Nur ich... mehr anzeigen

Lisa Sinnpflug

Hallo Justin,

niemand will das.

Gemäß der Transaktionsanalyse nach Erich Berne und den Sozialenkompetenzregeln hat derjenige, der den Andern als erstes in eine unterlegene Stellung schickt oder unter die Augenhöhe rutschen lässt, moralisch die sich selbst auferlegte Pflicht, sich... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Thora Simon

Oh ja - von der Sorte habe ich auch ein paar.

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Nach dem Lesen der Kurzgeschichte dämmert mir, dass wir Männer vielleicht doch nicht
das "Salz der Erde sind, wofür wir uns immer halten.
LG
Sweder

1 Kommentar
Lisa Sinnpflug

Wie mir deine Zeilen im rechten Moment, als ich mich noch nicht wieder gut fühlte, gut taten.
Dass ausgerechnet du >>"wir" Männer<< schreibst, passt aber doch nicht ganz.
Ich erfahre dich wie auch Justin, als einen sehr aufmerksamen und an Empathie und Intelligenz reichen... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE