Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das ewige Haus

Von:
Das ewige Haus

Vor vielen Jahren errichtete ein alter Mann ein Haus. Es war groß und reich verziert. Eine Villa mit Charakter. Dieses Gebäude stattete er mit unzähligen Geheimgängen, Technologien und psychologischen Grausamkeiten aus. Der Grund für das Bauen dieser Monstervilla war das gut gehütete Geheimnis des alten Mannes.
Er nahm es mit ins Grab. Hinterließ nur dieses Haus und die Tatsache, dass Besucher niemals wieder gehen konnten. Ein Gefängnis. Für die schlimmsten Verbrecher und furchtbarsten Geheimnisse.

Schuldig. So lautet Arthur Pamuns Schiedspruch vor Gericht und als Strafe für seine Taten wird er lebenslänglich in die Villa verbannt. Schnell realisiert er, dass lebenslänglich nur ein Ausdruck ist und die Gefahr jederzeit zu sterben eine sehr reale ist. Zwischen Monster und Verbrechern versucht Arthur verzweifelt zu überleben und die Hoffnung auf eine Flucht nicht aufzugeben. Erst als er die älteste Bewohnerin der Villa kennenlernt, verfestigt sich diese Hoffnung zu einem Fluchtplan.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,49 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen wz3d31e30a564e5_1581691782.0297529697 978-3-7487-2950-1 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE