Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der verblümte Bär

gewidmet jedem "kleinen Bär" auf dem Weg zu sich selbst Von:
Der verblümte Bär
Eltern und Erzieher/innen tun gut daran, ihre Liebe zum Kind so zu verstehen: Dem noch kleinen Menschen dessen Wert und Platz als Mensch in der Gesellschaft so zu vermitteln, dass eine vom Kind selbst individuell erlebte bunte Herzensfreude fundamental aufkommen kann. Erst durch den Blickwinkel der Erziehenden bedingt vermag authentisch die eigene, den gentischen Anlagen entsprechende, Kraft im Kind fundamental zu wirken. Erst dann KANN sie vom Kind als motivierend zur Anlage-Entwicklung wahrgenommen werden.

Vom Defizit über Kompensation, d. h. sich mit z. B. Übertreibungen zu profilieren, gelangt der erwachsen werdende Mensch erst zur eigenen Mitte. Doch es ist möglich: Jenen oft schmerzlichen Umweg können kluge oder in Sachen Erziehung geschulte Eltern oder Erzieher dem Kind weitgehend ersparen.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Dein Gedicht gefällt mir. Es spricht die wahre Schönheit an. Nicht jeder äußere Schein glänzt.
LG Christine

Wichtiger Beitrag
regenwolke

..wieder ein sehr schönes Gedicht von dir, das in die Tiefe geht...gern gelesen...
LG Corinna

1 Kommentar
Lisa Sinnpflug

Dein so tief gefühlter Kommentar bedeutet mir viel. Danke, liebe Corina.
Gruß
Lisa

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User
https://lh3.googleusercontent.com/-Wf9x7veBBK4/UWrrAPV4WvI/AAAAAAAAUMk/Ne7UKf1FRrc/w588-h440-p-o/Unbenannt-1.jpg https://lh3.googleusercontent.com/-Wf9x7veBBK4/UWrrAPV4WvI/AAAAAAAAUMk/Ne7UKf1FRrc/w588-h440-p-o/Unbenannt-1.jpg
2 Kommentare
Lisa Sinnpflug

Danke, lieber Sweder!
:-) eine schöne Idee

Lisa Sinnpflug

Ich schaute mir gerade deine Bilder an, bzw. werde es wieder und wieder tun. Komme aus dem Staunen fast nicht raus. Danke für den Link!

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Ein schönes gedicht mit tiefem Sinn.
Man muss sich fragen, wodurch unser Selbstwertgefühl entsteht oder eben nicht entsteht. Es muss ein "Angenommen-Sein" von Anfang an bestehen, um sich mit seinem ganzen Sein der Welt darzubringen und sich ihr zu verpflichten, um zu erkennen, dass alle Geschöpfe in ihrem So-Sein ihren Platz haben.
Leider reden wir (auch unseren Kindern gegenüber) immer zu viel in Vergleichen, die ein Aber... mehr anzeigen

2 Kommentare
Lisa Sinnpflug

Hallo Enya,

wie erstaunlich treffend von dir kommentiert und offensichtlich nachgefühlt; so sprichst du den Kindern, doch auch uns Allen hier, die wir ja auch mal klein waren, aus der Seele!
(Das Kind bleibt in irgend einer Weise auch in uns Erwachsenen.)
Du hast ja da die(!)... mehr anzeigen

Enya K.

Ja, liebe Lisa, das steckt ein wenig in uns drin. Pädagogin - man kann einiges lernen, das Wesentliche kommt auch aus dem inneren, aus der empathie und auch aus dem selbst Erleben. Mit Kopf, Herz, Hand....schon eine recht alte Weisheit.
Und an dem eigenen graubraunen "Bärchen" in... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
gittarina

auf der Suche nach Wirkung und Beachtung - wie niedlich das Bärchen, dass sich wohl langweilig in seinem Einheitsbraun vorkommt und sich nun ein buntes Umfeld sucht, um zu wirken.
Machen wir das nicht ähnlich? Um beachtet zu werden, schmeißen wir uns in auffallende Garderobe, färben uns die Haare, legen uns auf die Sonnenbank und schminken uns - um hervorzustechen, um anerkannt zu werden. Und das sicher um so mehr, als wir... mehr anzeigen

1 Kommentar
Lisa Sinnpflug

Ja genau, Gittarina, wie du oben schreibst:
>>Und das sicher umso mehr, als wir zuhause klein gehalten wurden.<<

Nicht etwa unbedingt klein gehalten, was das Materielle betrifft oder die gute Versorgung der Eltern, sondern auf das bezogen, was die so junge Seele braucht. Jede.
... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Lisa Sinnpflug

Wie ich mich über deinen Kommentar und das Herzchen freue! Und deine Begeisterung steckt auch mich grade noch einmal an, dass ich noch einmal kurz zurück blicken möchte:

Damals, als ich das Bild fertig gemalt, welches ich ohne vorher zu planen einfach zu malen angefangen hatte, war ich selbst froh und dankbar darüber, dass es mir gefallen konnte.

Das Gedicht entstand dann danach, quasi wiederum durch Betrachten vom Bild selbst... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Lisa Sinnpflug

Liebe Kate,
wie treffend und einfühlsam du das formuliet hast! Danke dir für Deinen Kommentar und das Herzchen. LG Lisa

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE