Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Between Demons and Shapeshifter

Mit dem Herz eines Schneeleoparden Von:
Between Demons and Shapeshifter
Seit Jahrhunderten herrschte Krieg zwischen den Dämonen und den Gestaltwandlern. Bei den Gestaltwandlern ist der Grund schon längst vergessen. Die Dämonen erinnern sich ebenfalls nicht mehr an den Auslöser, doch nicht weil es zwischen den Generationen verloren ging, sondern weil einfach zu viel Zeit vergangen war. Inzwischen hielten sich auch die Dämonen gern Gestaltwandlerinnen als Sklavin. Mit gelegentlichen Überfällen auf die Residenzen der Dämonen wurde dies von Seite der Gestaltwandler vergolten. Bei einem Solchen Überfall wurde auch Rena befreit. Sie war über Monate hinweg die Gefangen von einem von Lucifers Lords. Etwa fünf Monate später gebar sie Zwilling, damit war das Schicksal der jungen Rena in ihrem Rudel besiegelt, denn die Kinder waren von dem Lord, welcher sie Gefangen hielt.

Zwanzig Jahre später stellt sich das Leben der Zwilling auf den Kopf. Erst taucht ein geheimnisvoller, vergiffteter Dämon auf und dann bemerken ihre Clanmitglieder das weder Tenebra noch ihr Bruder Damon dem Clan treu ergeben sind... So beginnen die Schwirigkeiten oder vielleicht doch endlich ein schönes Leben....

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Tina

Tolle fortsetzten freu mich wenn es weiter geht

3 Kommentare
jan92

Freue mich wenn es weitergehen würde

Scáth Dóiteáin

Ich meld mich immer mit ner Rund Mail

Tina

Jep. Danke dafür. Tolle fortsetzung freu mich jetzt schon wenn es weiter geht

Wichtiger Beitrag
spitz1998

Bitte schreib ganz schnell weiter, bin gespannt wie es weiter geht. Kannst Du mir bitte bescheid geben wenn es weiter geht???

Wichtiger Beitrag
vampirefan4

Bitte bitte schreib es weiter möchte so gern wissen wie es zwischen den beiden weiter geht. *Ganz süß schau*

LG
Vampi

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE