Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Einsamkeit

Von:
Einsamkeit
Es gibt für mich nichts schlimmeres, als Einsamkeit. Als junger Mensch steckt man sie noch leichter weg, hat Hobbys, Freunde, Kollegen. Doch die Einsamkeit im Alter ist grausam und unbarmherzig.

Stichwörter: 
Einsamkeit, Tod
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
zentoolino

für den lieben Kommentar und natürlich auch das Sternchen.
Der Krankenhausaufenthalt ist nun schon einige Zeit her und ich habe ihn gut überstanden. Es war schon eine ziemlich aufreibende Zeit, aber nun schaue ich vorwärts, es gibt noch so viel zu erleben.
Lieben Gruß von Leonore

Wichtiger Beitrag
adolfkurt

Das Versmaß und der Inhalt lösen sich leicht in mir auf. Ja, man muß darüber nachdenken und sich damit abfinden. Du hast den richtigen Ton gefunden, finde ich. Nicht die Tränendrüse wurde angesprochen, sondern das Nachdenken und nachfühlen. Das Du selbst mit drinnen bist in den Traurigen und Alleinsein, lese ich mit Betroffenheit heraus.
Alles Gute und liebe Grüße von Jürgen

Wichtiger Beitrag
zentoolino

und doch ist die Einsamkeit permanent und kann jeden früher oder später treffen. Man sollte sich frühzeitig damit auseinandersetzen.
Danke für das Sternchen.
LG Leonore

Wichtiger Beitrag
jenna.

Sehr gefühlvolle Gedichte, voll von bewegenden Bildern die traurig machen.
Sehr gut...

Wichtiger Beitrag
zentoolino

für Deinen treffenden Kommentar und Dein Sternchen. Ja, da hast Du Recht, der Preis ist hoch. Aber ich denke, man soll dankbar sein, wenn man gesund alt wird und einen schnellen, schmerzlosen Tod hat. Das ist wohl den wenigsten Menschen gegönnt.
Lieben Gruß
Leonore

Wichtiger Beitrag
zentoolino

Ganz herzlichen Dank für den schönen Kommentar und Dein Sternchen. Freue mich sehr.
Lieben Gruß
Leonore

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE