Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Lichter des Nordens

Erzählung Von:
Lichter des Nordens

Philadelphia in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Die junge Amy Waters verliebt sich während ihrer Arbeit für die Heilsarmee Hals über Kopf in den vermeintlich armen Frank. Sie kümmert sich um ihn und will ihm wieder auf die Beine helfen. Schließlich geht sie sogar eine sexuelle Beziehung mit ihm ein, die sie vor ihren Eltern geheimhalten muss. Die Gedanken an Frank nehmen jeden ihrer Sinne und jede Faser ihres Körpers in Anspruch. Doch dann stößt sie auf ein schreckliches Geheimnis ...

 

Die Erzählung wurde Buch des Monats Januar 2020 auf BookRix.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Die Goldsucher des Hohen Nordens"
Alle Bücher dieser Reihe:
Wolfsweihnacht
0,99 €
Die Fee von Nome
0,99 €
Der Mann vom Klondike
Erzählung
0,99 €
Lichter des Nordens
Erzählung
0,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Die Leseprobe macht einen sehr guten Eindruck. Du fängst die Stimmung gut ein - und schreibst szenisch. Super.

1 Kommentar
Leonard Eden

Besten Dank!

Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Da schließe ich mich den anderen an: Toller Schreibstil und es ist ganz bestimmt ein sehr lesenswertes Buch.
LG, XX PP

1 Kommentar
Leonard Eden

Besten Dank für den Kommentar! Hat mich gefreut.

Wichtiger Beitrag
Anne Grasse

Ein interessanter Anfang, ich habe mir das Buch notiert und werde es vermutlich kaufen. Ich möchte gerne wissen, wie es weitergeht und dein Schreibstil gefällt mir sehr.

1 Kommentar
Leonard Eden

Besten Dank für diesen Kommentar. Ich hab ihn jetzt erste gelesen.

Wichtiger Beitrag
Jil Hasley

Dein Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen, bei mir entscheidet sich oft nach 2 Seiten schon, ob ich mit einem Werk warm werd oder nicht. Hier schon :)
Ich wüsste jetzt sogar gern, wie es weitergeht, bin allerdings kein Leser von Erotikromanen. Mir erschließt sich nicht, ob es sich hier um einen handelt :) wird die intime Beziehung gestreift oder ausführlich geschildert...
LG Jil

2 Kommentare
Leonard Eden

Besten Dank für die Punkte und für deinen Kommentar. Es ist definitiv kein Erotikroman, sondern die Geschichte einer Liebe, nämlich der Liebe zu einem Menschen, der ein schweres Verbrechen begangen hat. Ist es nachvollziehbar einen solchen Menschen zu lieben? Aber Liebe ist eben... mehr anzeigen

Jil Hasley

Ich mag Romane mit Anbivalenz :)

Die Erwähnung der intimen Beziehung hat mich ein klein wenig irritiert, da ich es dem Genre Erotik zugeordnet hätte... aber vllt geht das nur mir so :))

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ms4c71ef90ea245_1573463916.1047899723 978-3-7487-2074-4 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE