Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Memories of Roses

Von:
User: Antrastea
Memories of Roses
Durch das leicht geöffnete Fenster wehte der Wind in das Zimmer blies einige Blätter vom Tisch. Sie landeten auf der weißen Seite, so dass man die wunderschön detaillierten Zeichnungen sehen konnte. Sie zeigten teilweise Rosen, mit Aquarellfarben dargestellt. Manche stellten zwei Mädchen dar, die sich lachend an den Händen hielten oder einfach nur fröhlich nebeneinander herliefen.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Seelenkinder"
Alle Bücher dieser Reihe:
Weißer Tod
Schwanenflug
Kostenlos
Windflug
Kostenlos
Memories of Roses
Kostenlos
Das Mondkind
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Karin Sylva

Hi. Deine Geschichte ist wunderschön. Anfangs merkt man die Traurigkeit und die Einsamkeit, die es sich selbst erschaffen hat. Und der Junge kommt ihr schließlich näher. Ich finde das wirklich schön und du hast recht, es zeigt deutlich, dass man sich nicht hängen lassen soll. Das Leben geht immer weiter und man sollte es nicht unbedingt nur an sich vorbei ziehen lassen. Dafür ist es zu schön.
Du hast sie auch gut geschrieben,... mehr anzeigen

4 Kommentare
Antrastea

Das ging ja schnell *-*
Jetzt bin ich beruhigt. Ich hatte schon gedacht, dass das ganze etwas zu aufgesetzt klingt... Danke dass du mich eines besseren belehrst! :)

Karin Sylva

Nein, aufgesetzt klingt das für mich nicht. Klingt eher danach, als hätte sie jemand wecken müssen. Sie klingt so, als wäre das Mädchen depressiv, da hat man das auch, wenn auch nur in Phasen. Und der Junge hilft ihr da zumindest raus, was ich wirklich sehr schön finde.

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE