Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Weiße Folter

Von:
Weiße Folter
Weiße Folter - Nicht nur einfach weit weg !

Selbst unsere Nachbarn Frankreich und die Niederlande gehören zu denen, die auf der Anklagebank sitzen und dennoch die Weiße Folter durchgehen lassen.
( http://de.indymedia.org/2005/01/103112.shtml )

Es kann jedermann passieren. Mann muss noch nicht mal schuldig sein, man wird schuldig gemacht! Durch diese Foltermethoden gesteht das Opfer bloß damit dieser Wahnsinn ein Ende hat.

Aber es gibt auch ein Lichtblick. Die Organisation Amnestey International, die für die Menschenrechte steht, versucht zu helfen, genauso wie etliche andere Organisationen.

Halten wir einen Moment inne und gedenken den Opfern, die solche Quallen erleben mussten.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wow, das waren wirklich genau die richtigen Worte!
Ich würde sagen, dass das Gedicht schön ist, aber das ist es natürlich nciht. Es ist erschütternd und irgendwie echt...
Man bekommt fast ANgst, wenn man es liest!

Wichtiger Beitrag
pinball

als ich Deine Worte gelesen habe! Erschütternde Worte und noch viel erschütternder ist, daß diese Worte leider Realität sind. Ich kannte den Begriff "Weiße Folter" aus einem Buch, wie jemand auf diese Weise gebrochen wird: er schwimmt in absoluter Stille und völliger Dunkelheit in einem schallgedämmten Raum in einem extremen Salzwasserpool, hat keinerlei Bezugspunkt, hört nichts, sieht nichts, fühlt nichts, nicht einmal sich... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
reininde

erst nachdem ich den Begriff nachgelesen hatte, wurde mir Dein erschütternder Text klar. Du hast es auf den Punkt gebracht.
Reinhard

Wichtiger Beitrag
fedora

echt hart! Es ist aus meiner Sicht die grausamste Form von Folter, da sie äusserlich kaum zu erkennen ist.
Dein Gedicht ist sehr tiefgehend und bringt es auf den Punkt. Niemand ist am Ende mehr da, ausser einer leeren Hülle. Was bleibt ist reine Mechanik.
Puh, das geht unter die Haut.
Liebe Grüße
Petra

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

des Lebens und unserer Zivilisation...die weiße Folter(ich kannte den Begriff nicht) kenne ich aus dem häuslichen Umfeld, also kann ich ein bisschen verstehen was sie bedeutet. Ich hoffe du vergisst über die Schrecken der Menschheit nicht die schönen Seiten des Lebens. LG Horst

Wichtiger Beitrag
lillekatt

Titel hatte ich grausame Folterszenen-Schilderungen erwartet. Zum Glück kamen die nicht. Doch die Hoffnungslosigkeit, die Deine Zeilen ausstrahlen sind genau so schlimm.
Ich bin schon ewig bei AI, wenn auch hauptsächlich lesend und zahlend. Es ist unglaublich wichtig, dass solche "Misstände" (gelinde gesagt) aufgedeckt und ihnen entgegengewirkt wird. Ich verstehe immer nicht, wie solche Sachen bekannt sein können, ohne dass... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
phoenixmrodenburg

Ich muss gestehen, ich musste erst nachschlagen, was der Ausdruck "weisse Folter" bedeutet. Der ist ja genauso ein Euphemismus wie Kollateralschaden.
Ich habe mir nach dem Nachschlagen deine Worte nochmal durchgelesen und erst da die wahre Bedeutung erkannt.
Deshalb empfinde ich deine Worte als doppelt hart, weil man das Ausmass des Grauens, dass dahinter steht, erst so nach und nach begreift.

LG Phoenix

Wichtiger Beitrag
eduardmheinrichsen

Hier ist er:
Ich denke, Du hast ein Thema aufgegriffen, das in die Tiefe geht.
Ich gebe daher auch keinen "BlaBla"- Kommentar ab, sondern empfehle Dir die Gruppe "Japan..." von MitziMog, um Deine Zeilen dort für ein non-profit-Buch einzustellen. Die Erlösed aus dem Buch kommen durch das Rote Kreuz der Japanhilfe zu Gute.

Ich stelle mal Deine Zeilen dort ein.

Liebe Grüße,
Eduard M. Heinrichsen :)

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE