Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Liebe ist ein Monster

eiskalte Berührungen Von:
User: larissa95
Die Liebe ist ein Monster
Brendan und Hope dachten, dass sie endlich als Menschen glücklich werden können, doch ein Fluch macht ihnen ein Strich durch die Rechnung und Brendan wird auf unerklärliche Weise wieder ein Vampir, der Blutlust verspürt und diese nicht bändigen kann. Hope muss sich entweder von ihm fernhalten oder alles riskieren und den Fluch brechen, zusammen mit Brendan, der für sie immer gefährlicher wird..
_______________________
Als ich seinem hasserfüllten, vor Blut durstigen Blick hinterher schaute und zusah, wie Keneth und Landon gewaltsam versuchten seinen Körper von meinem wegzuhieven, sprudelte ein Satz in mein Gedächtnis, den ich einmal zu meiner guten Freundin gesagt hatte, weil ihr Freund für ein Jahr nach Australien auswanderte. Manchmal muss man den Menschen, den man liebt loslassen, damit er glücklich wird. Auch wenn du dadurch selbst zerbrichst.
Es hatte einen Grund, warum ich an diesen Satz dachte. Ich hätte mir einen Spiegel nehmen können und ihn dann noch einmal sprechen können.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Liebe von Monstern"
Alle Bücher dieser Reihe:
Die Liebe zu einem Monster
eiskalte Küsse
Kostenlos
Die Liebe ist ein Monster
eiskalte Berührungen
Kostenlos
Stichwörter: 
Fantasy, Liebe, Abenteuer, Vampir
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
susaber

Wow!!! Klasse Geschichte!! Wann schreibst du weiter?? Bitte gib Bescheid wenn es weitergeht, danke. LG susa

Wichtiger Beitrag
yuki

Wann folgt die Fortsetzung???
Sag mir dann bitte bescheid

Wichtiger Beitrag
mariie15

Oh wie spannend, kann es kaum noch erwarten die Fortsetzung zu lesen :) LG Mariie

Wichtiger Beitrag
layalyna

tolle fortsetzung zum ersten buch....
bin gespannt wie es weiter geht???
sag bescheid wenn es soweit ist...

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE