Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Mila - Irrläufer

Von:
User: Kujano
Mila - Irrläufer

Als die Journalistin Mila ein Lebenzeichen einer verschwundenen jungen Frau erhält, beginnt sie allen Warnungen zum Trotz auf eigene Faust zu ermitteln.

 

Mülheim an der Ruhr: Mila sitzt in ihrem Lieblings-Café, als eine unbekannte Frau sie um ein Gespräch bittet. Eher skeptisch folgt sie den Ausführungen der Frau, die behauptet, dass ihre Tochter Svenja vor drei Jahren entführt wurde. Die Polizei habe sich bisher geweigert, in der Sache Ermittlungen aufzunehmen. Schon will Mila ablehnen, als die Frau Mila ein Foto zeigt, auf dem nur etwas Verschwommenes hinter einer Autoscheibe zu erkennen ist. Mila sagt daraufhin zu, sich am nächsten Tag „weitere Beweise“ anzusehen, im Stillen aber hat sich die Journalistin längst für diese Recherche entschieden.

Es dauert nicht lange, bis Mila bei ihren Recherchen, die sie unerwartet in die rechte Szene führen, eindeutige Lebenszeichen von Svenja findet. Dennoch ist sie nicht aufzutreiben. Warnungen von Freunden und der Polizei, die Finger von dem Fall zu lassen, ignoriert Mila. Auch dann noch, als klar wird, dass nicht nur ein Mord auf ihre Recherchen zurückzuführen ist. Und dann wird Mila in eine Falle gelockt ...



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Mila"
Alle Bücher dieser Reihe:
Mila - Passwort: Mord
2,99 €
Mila - Irrläufer
2,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen yq9ad4645352025_1589975157.2269070148 978-3-7487-4214-2 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE