Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Zuviel

Dick, sensibel, ungeliebt Von:
Zuviel

Der zart besaitete und übergewichtige Wolfgang weiß, wie sich Mobbing anfühlt, nicht aber, wie es ist, geliebt zu werden. Sein Schwarm Simon ist ebenso hübsch, wie verpeilt. Letzteres bringt ihm bei Freunden den Spitznamen „Straight Missile” ein. Eine temporäre Personalrochade in der Firma gibt den beiden die Chance, einander näher zu kommen – theoretisch – wäre da nicht die Angst auf der einen und neurotisches Gebaren auf der anderen Seite. Obendrein lauert ein zischelndes Schlangennest auf den geringsten Fehler, um sich in die beiden zu verbeißen.
Zur Seite und im Weg stehen Nikolaus, Weihnachten, Silvester, ein paar Freunde, Familie und ein Hund.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,49 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Chrissy Burg

Eine sehr berührende Geschichte. Habe sehr oft mit Wolfi mitgelitten. Musste Tränen herunterschlucken und doch auch wieder an vielen Stellen lachen. Wunder- Wunderschöne Geschichte. LG Chrissy :-*

2 Kommentare
Kooky Rooster

Danke. Freut mich, dass ich dich mit der Geschichte berühren konnte.

Wichtiger Beitrag
ashaman

Jeder hat irgendetwas an sich, was einem nicht gefällt, umso schöner ist es, wenn es Menschen gibt, denen das ganz egal ist, weil sie dich nämlich lieben. Und das gibt einem die Kraft, über viele Dinge zu stehen. Die Geschichte hat mich sehr berührt.
LG ashaman

1 Kommentar
Kooky Rooster

... und wenn es Menschen gibt, die einen vielleicht sogar deswegen lieben. Hab schon öfter miterleben dürfen, wie jemand GERADE DAS süß fand, was den anderen an sich selbst gestört hat. Wir verlieben uns ja nicht in Schablonen, sondern das Besondere. Bei den anderen ist uns das... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Firefly One

Einn schwieriges Thema denn jeder hat eine schwache Stelle....aber du läßt ihnen ihre Würde und zeigst, dass auch nicht perfekte Menschen ihre Liebe finden.....Super Buch !!!

1 Kommentar
Kooky Rooster

Danke. Freut mich, dass es dir gefallen hat.

Wichtiger Beitrag
Erin F. Hota

Liebe Kooky Rooster!
Wie versprochen kommt hier mein Feedback zu deinem Buch "Zuviel".
Obwohl das Fazit eigentlich erst am schluss kommt, möchte ich es doch genau an dieser Stelle einbringen. Dieses Buch heisst nicht nur "Zuviel". Nein, es ist auch zuviel. Zuviel an toll dargestellten, tränenbringenden Emotionen. Zuviel an Wahrheit. Zuviel an Boshaftigkeit und auch zuviel an Dingen, die leider jeden Tag auf der ganzen Welt... mehr anzeigen

1 Kommentar
Kooky Rooster

Hi. Irgendwie ist dein Kommentar hier untergegangen. Freue mich riesig darüber. In der Tat ist nichts davon übertriegen, was ich teilweise aus eigener Erfahrung weiß, teilweise von Leuten, die ich kenne. Schlimmerweise habe ich sogar untertrieben. (Erst gestern war ein Bericht... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Don't worry up your mind
People are sick and mean sometimes
Don't worry up your mind
They're only words
Its only words
Its only words

Ryan Adams - Words

Wenn es so einfach wäre, einen dicken Panzer anzulegen, dann könnte man Ryan Adams' Worten jederzeit folgen. Ich kann Wolfgang gut verstehen, dass er das nicht geschafft hat bisher. Mit so schlimmen Worten musste ich nicht fertig werden, aber dass es so reinschlagen kann und diese... mehr anzeigen

1 Kommentar
Kooky Rooster

:) Freut mich sehr, dass ich dir damit ein bischen in und aus der Seele schreiben konnte. Bei diesem Thema bin ich ja selbst betroffene, in vielerlei Hinsicht, daher ist es mein Herzblutprojekt.
Danke fürs nette Kommi.

Wichtiger Beitrag
Tom Schuster

Bereits das Cover lässt keinen Zweifel darüber aufkommen, was den Leser bei dieser Lektüre erwartet. In gewohnt einfühlsamer Manier setzt du dich mit einem heiklen Thema auseinander, welches wir nur zu gern nicht an uns heranlassen. Klar, Jugend, Schönheit, perfekte Körper, tolles Aussehen beflügeln die Fantasie. Wer identifiziert sich nicht gern mit derartigen Lichtgestalten? Wer möchte nicht genau so sein? Aber das Leben... mehr anzeigen

2 Kommentare
Kooky Rooster

Ist eh schon "zuviel". ;)
Danke für das Kommentar. Das Buch zählt (neben Ian Yery) zu meinen Herzblutprojekten.

Tom Schuster

Das hat man beim Lesen gespürt.

Wichtiger Beitrag
Leonie

So herzzerreißend und mitreißend und überhaupt. Ja wir sind nicht alle schön und schlagfertig. Super umgesetzt, ich bin lange um das Buch herumgeschlichen. Gottseidank bin ich im Schleichen nicht so gut. Da siegt immer die Neugierde. Nicht bereut!!!!

1 Kommentar
Kooky Rooster

Freut mich, dich auch mit diesem Buch bewegt zu haben.

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen narrentod_1382454050.4933390617 978-3-7309-6288-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE