Vielseitig begabt

aber auf keinem Gebiet ein Genie Von:
User: KlaRaMar
Vielseitig begabt

An meinem zehnten Geburtstag sagte meine Mutter zu mir: „Du bist zwar vielseitig begabt, aber auf keinem Gebiet ein Genie. Und das ist gut so, denn Genies haben es im Leben schwerer als Begabte. Du wirst es mit einer deiner Begabungen niemals so weit bringen können, dass du davon leben kannst. Du musst einmal einen normalen Beruf erlernen.“

Die Feststellung meiner Mutter, dass ich zwar vielfältig begabt sei, es aber auf keinem Gebiet zum Genie reichen würde, hat mich ein Leben lang bewegt. Ich wollte das nicht glauben und ihr beweisen, dass man auch als Genie mit dem Leben zurechtkommt. Deshalb habe ich auf vielen Gebieten versucht, zu beweisen, dass ich hierin mehr als nur Begabung besitze, dass ich ein Genie bin.

- Aber meine Mutter hat recht behalten.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Esra Kurt

Das erinnert mich an meine Hobbys. Ich zeichne, schreibe und mache ab und zu Kalligrafie. Aber im Schreiben - sowohl kalligrafisch und literarisch kann ich es nicht zur Genialität bringen. Doch Abwechslung ist gut für Körper und Seele.

1 Kommentar
KlaRaMar

Mit Deinem Plädoyer für Abwechslung welche gut für Körper und Seele ist, hast Du recht.

Wichtiger Beitrag
critikus

Jawoll! Du bist wirklich genial, auch wenn du das selber anzweifelst. Was du alles in deinem Leben fertiggbracht hast, vom Musizieren auf verschiedenen Blasinstrumenten, über Theaterspiel, Bleistiftmalerei, Motorradrennen usw., das ist alles in allem eine erstaunliche Leistung, auf die du stolz sein darfst, und die du noch durch sportliche Aktivitäten gekrönt hast. Un das soll keine vielseitige Begabung sein? Dass ich nicht lache!.

LG Claus

1 Kommentar
KlaRaMar

Lieber Claus,
doch, so hat es meine Mutter auch gemeint: "Du bist zwar vielfältig begabt, aber auf keinem Gebiet ein Genie". Ich glaube, sie hat Recht behalten.
LG Klaus-Rainer

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

Das nenne ich Vielseitigkeit, wobei ja ganz sicherlich der Ausbau de Doppelhauses wohl das war, was Dir am meisten eingebracht hat. Da spreche ich aus Erfahrung wir haben das auch gemacht. LG Anne

1 Kommentar
KlaRaMar

Das stimmt. Jetzt genießen wir, dass wir keine Miete zahlen müssen.
LG Klaus-Rainer

Wichtiger Beitrag
schnief

Man was bist du vielseitig, toll geschrieben und deine Zeichnungen, klasse.
LG Manuela

1 Kommentar
KlaRaMar

Liebe Manuela,
danke für Deine anerkennenden Worte
LG Klaus-Rainer

Wichtiger Beitrag
katerlisator

Das war sehr interessant und toll geschrieben. Deine Zeichnungen gefallen mir übrigens sehr gut.

1 Kommentar
KlaRaMar

Danke für Dein Lob. Dein positiver Kommentar zu meinen Zeichnungen hat mir besonders gut getan.
LG Klaus-Rainer

Wichtiger Beitrag
KlaRaMar

Ich hatte nicht den Eindruck, dass mir meine Mutter etwas verderben wollte, sondern dass sie mich nur daran hindern wollte, etwas zu wollen, das für mich unmöglich ist.
LG Klaus-Rainer

Wichtiger Beitrag
Margo Wolf

Du hast ja viel ausprobiert und es doch in vielen Bereichen ziemlich weit geschafft.
Ich weiß es von mir selbst, dass eine unbedachte Bemerkung von Erwachsenen viel verderben kann, bei mir war es eine Lehrerin, die es mit einem Satz geschafft hatte, mir die Schule für alle Zeiten zu vermiesen
lg Margo

1 Kommentar
KlaRaMar

Ich hatte nicht den Eindruck, dass mir meine Mutter etwas verderben wollte, sondern dass sie mich nur daran hindern wollte, etwas zu wollen, das für mich unmöglich ist.
LG Klaus-Rainer

Wichtiger Beitrag
Rebekka Weber

Lieber Klaus-Rainer,
man muss kein Genie im Leben werden. Wenn man vielseitig begabt ist, ist das schon ein großes Geschenk und beschert ein abwechslungsreiches Leben.
Langweilig ist es dir sicher nie geworden!
Ich bewundere, dass du jetzt immer noch so fit bist, geistig wie auch körperlich. Weiter so.
LG von Rebekka

P.S. Übrigens ... Schloss Burg liegt nicht an der Ruhr bei Bochum, sondern an der Wupper bei Solingen.
Diesen... mehr anzeigen

2 Kommentare
KlaRaMar

Liebe Rebekka,
danke für Deinen Kommentar. Ich hatte den Eindruck, dass mich meine Mutter davor bewahren wollte, einen falschen Weg einzuschlagen.
Du hast recht, ich meinte Burg Blankenstein an der Ruhr. Auf Schloss Burg bei Solingen bin ich auch gewesen.
LG Klaus-Rainer

Rebekka Weber

Von der Zeichnung her hätte es auch Schloss Burg an der Wupper sein können ...

Wichtiger Beitrag
Angela

Lieber so vielseitig begabt und interessiert wie Du als ein einsames Genie!
Mütter u.a. sollten sehr viel vorsichtiger sein mit ihren Urteilen! Meine hat mir auch das Malen und Zeichnen für immer vermiest...

1 Kommentar
KlaRaMar

Trotzdem fand ich klug, wie meine Mutter mich beurteilt hat.
LG Klaus-Rainer

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ui0116531b4e255_1560441592.9426090717 978-3-7487-2217-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE