Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Weimar

Städtereisen Fotobuch Von:
User: klaerchen
Weimar
UNESCO-Welterbestätten
Gleich mit drei Einträgen ist Weimar in der UNESCO-Welterbe-Liste vertreten: Das "Klassische Weimar", das "Staatliche Bauhaus" und der handschriftliche Nachlass von Goethe im "Memory of the World".
Ob Anna Amalia, Charlotte von Stein oder Maria Pawlowna, Frauen haben die Weimarer Geschichte maßgeblich beeinflusst.
Weimar ist voller Leben.
Wir haben Impressionen vom Zwiebelmarkt, von der Stadt, den Park`s und den Menschen gesammelt.
Die Geschichte, Museen, Denkmäler und Architektur kann man nicht übersehen.
Ich möchte hiermit anregen in diesem Liszt-Jahr Weimar zu besuchen, aber auch sonst eine sehenswerte Stadt an der Ilm.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Reisen"
Alle Bücher dieser Reihe:
Wat moi
Rhauderfehn
Kostenlos
Usedom
Bansin
Kostenlos
Winter auf Rügen
Zwischen Bodden und Ostsee
Kostenlos
Rudolstadt
die Heidecksburg
Kostenlos
Weimar
Städtereisen Fotobuch
Kostenlos
Altes Land
vor den Toren Hamburgs
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
gaschu

Wirklich sehenswerte Fotos! Habe es sehr gern angeschaut!
VG, Gabi.

Wichtiger Beitrag
sissi136

gar nicht so weit von mir und doch war ich noch nie dort.
Dein Buch macht Lust, diese schöne alte Stadt zu besuchen.

Wichtiger Beitrag
hammerin

Danke, Klärchen, dass du uns mitgenommen hast auf Deinen Rundgang durch Weimar. Für mich waren es Erinnerungen an unseren Aufenthalt dort. Das Gartenhaus und der Park haben mir auch sehr gefallen. Und es stimmt, Buchenwald ist ein "Muss". Man kann Weimar und Buchenwald nicht voreinander trennen.
Im Liszt Museum waren wir auch. Es war sehr interessant wie die verschiedenen Pianisten die Klavierkonzerte von Liszt interpretiert... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE