Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Kein Pardon im Hinterhaus

Exzessives aus der DDR Von:
Kein Pardon im Hinterhaus

Kein Pardon im Hinterhaus ist ein autobiografisches Sittengemälde gelebten Alltags in der sehr freizügigen DDR der 80iger Jahre.
Das Buch erzählt von den sexuellen Ausschweifungen und auch vom Sadomasochismus im Sozialismus, letzteres erforderte auf Grund der Mangelwirtschaft oftmals viel Einfallsreichtum. Ebenso von den kleinen Tricks und Gaunereien der Menschen im Osten, mit denen sie sich das Leben angenehmer gestalteten - authentisch und bestechend offen erotisch.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

4,49 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen elbflorenz99_1362933857.1755011082 978-3-7309-1439-7 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE