Ich, Vampire und andere ganz normale Gestalten

Wie ich von einer Frau zur Killerin wurde Von:
Ich, Vampire und andere ganz normale Gestalten

Um mich herum war alles Schwarz. Ich nahm den modrigen Geruch von alten Stein und Holz war. Langsam gewöhnten sich meine Augen an die Dunkelheit und ich stellte fest, das ich in Ketten lag. Leichte Panik schlich in mir hoch. Ich versuchte mich daraus zu befreien, doch es war vergebens. Die rostigen eisernen Ketten schnitten sich nur noch mehr in meine Haut.


Stichwörter: 
Vampir, Liebe, Kampf, Humor
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Dany

Eine sehr spannende Schreibweise hast du würde mich freuen eine Fortsetzung von dir zu lesen

Wichtiger Beitrag
niniane

Wunderbar geschrieben, leider hoerst du auf und hast so viele Fragen unbeantwortet gelassen.
Ich hoffe wirklich du schreibst weiter und beantwortest mir diese ;o)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Also, wegen meiner verletzteen Hand kann ich jetzt kein riesen Kommi schreiben aber :

Dein Buch hat eine Logik was mir sehr gefällt. Du hast einen schönen Schreibstil und die Idee ist einfach toll :)

Sag mir bescheid falls sich etwas ändert :)

GLG ♥

PS: Würde mich freuen wenn du auch mal bei meinen Büchern vorbei schaust :-)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wenns davon ne vorsetzung gibt dann schreib schnell weiter

Wichtiger Beitrag
katinkano1

100 herzchen:-) viele viel dank euch allen:-D
sorry das ich zur zeit nicht weiterschreibe. aber hab grad einen großen umzug vor mir... das raubt mir leider meine ganze freizeit... aber sobalt ich umgezogen bin und alles seinen platz hat, schreib ich eifrig weiter... versprochen!!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE