Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Pubertät – Eltern zwischen Schulwahnsinn, Stimmungsschwankungen und Erwachsenwerden

Mit alltagstauglichen Überlebensstrategien ihr Kind gelassen durch alle Pubertätsphasen begleiten Von:
Pubertät – Eltern zwischen Schulwahnsinn, Stimmungsschwankungen und Erwachsenwerden

Jetzt gelassen durch die Pubertät

 

In diesem praxisorientierten und alltagstauglichen Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihr Kind gelassen und mit Leichtigkeit durch alle Phasen der Pubertät begleiten, stets ein gesundes und liebevolles Verhältnis wahren, in dieser prägenden Phase nachhaltig die Entwicklung fördern, die Eigenverantwortung Ihres Kindes unterstützen und dafür sorgen, dass Ihr Kind zu einer selbstbewussten, erfolgreichen und bewundernswerten Persönlichkeit heranwachsen kann.

 

  • Verstehen Sie die Herausforderungen, Probleme und Wünsche Ihres Kindes wirklich, um eine tatsächliche Unterstützung darzustellen
  • Schaffen Sie die geeignete Atmosphäre, in der sich Ihr Kind optimal entwickeln kann
  • Kreieren Sie die ideale Brücke zwischen Grenzen und Freiräumen, um die wichtige Selbstfindungsphase maximal zu bestärken
  • Erlernen Sie wirkungsvolle Kommunikationstechniken, die ohne Druck zu entspannten und ergebnisorientierten Gesprächen führen
  • Erzeugen Sie nachhaltig das harmonische Miteinander, was Sie sich für Ihre Familie wünschen

 

Unabhängig davon, wie sich die Pubertät speziell bei Ihrem Nachwuchs auswirkt und vor welchen Herausforderungen Sie als Eltern stehen, erhalten Sie hier wirkungsvolle und pädagogisch wertvolle Strategien, die Ihr Leben und das Ihres Kindes positiv beeinflussen und entlasten werden.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

7,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen yf8b7f41b28d5d5_1576216218.2127459049 978-3-7487-2367-7 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE