Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Irren ist männlich

Von:
Irren ist männlich

Es ist nur ein Treffen, wie es so viele schon davor gegeben hat. Zusammen einen Kaffee trinken, die Mittagspause verbringen und die letzten Sonnenstrahlen genießen. Aber irgendwie verläuft das Gespräch diesmal in eine ganz andere Richtung. Irgendetwas hat sich geändert... und Daniel braucht eine Weile, um zu begreifen, was genau passiert.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
ALUMA LUGENJE

süß die Beiden und deine Geschichte natürlich auch :-)

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Annabel

Vielen Dank für die Geschichte. Romantisch, aber nicht zu romantisch und immer ab und an ein Schmunzeln wert. Bitte mehr davon :)

1 Kommentar
Karo Stein

Dankeschön <3

Wichtiger Beitrag
tiger56

Eine witzige Geschichte und zwei Männer, die nichts vom anderen mitkriegen.
Sehr gut und detailliert geschrieben.

Wichtiger Beitrag
ulla

Eine richtig schöne Geschichte!
Außerdem - wie immer - toll geschrieben!

Wichtiger Beitrag
Ricci

Was für eine kleine niedliche Geschichte. Die Beiden sind einfach zu süß.
LG Ricci

Wichtiger Beitrag
Sternchen

Tolle Geschichte, gibt's da vielleicht mal eine Fortsetzung? Das wäre echt schön. Lg Sternchen

Wichtiger Beitrag
EmmiC

Eine wundervolle Kurzgeschichte. Ich habe sie schon damals gemocht, als du so rausgebracht hast.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE