Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Lasst alle Hoffnung fahren

... und andere mörderische Begebenheiten Von:
Lasst alle Hoffnung fahren

Fünf Novellen von Karl Plepelits

 

Der Umfang dieses Buchs entspricht 81 Taschenbuchseiten.

 

In diesem Band vereint Karl Plepelits in seiner unnachahmlichen Art fünf brandneue Novellen und Erzählungen. „Lasst alle Hoffnung fahren… und andere mörderische Begebenheiten“ enthält folgende Stories:

„Ich hasse und liebe“ - Ist die Liebe eine Himmelsmacht? Oder ein Blendwerk des Teufels? Diese Begebenheit zeigt, wie nahe Liebe und Hass beieinander liegen können.

„Ein grauenhaftes Schauspiel“ - Grauenhafte Schauspiele bietet leider nicht nur die Natur. Die Menschen stehen darin der Natur nicht nach.

„Opfer des Bösen“ - Es ist ein bedauerliches Faktum, dass Kinder, auf sich allein gestellt, nur allzu leicht Opfer des Bösen werden und sich in wilde Tiere verwandeln.

„Lasst alle Hoffnung fahren“ - Nur Mut! Solange ihr nicht in Dantes Hölle gelandet seid, sondern nur in einer von Menschen gemachten Hölle, gibt es Rettung.

„Das Orakel, die Kiste und die Perser“ - Und zum heiteren Abschluss geht es um die Begehrlichkeit von Königen und Göttern.

 


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Stichwörter: 
Cassiopeiapress
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cassiopeiapress_1449417381.5969510078 978-3-7396-2674-1 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE