Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Geschichtsunterricht in der Ofenschüssel

Von:
Geschichtsunterricht in der Ofenschüssel

– Sag, was ist denn das, eine Ofenschüssel?

– Na ja, soviel ich weiß, normalerweise das Gleiche wie eine Auflaufform, also eine Backform für Aufläufe, meistens aus feuerfestem Glas oder weißer Keramik. Aber hier ist wahrscheinlich eine Mulde gemeint. Eine Bodensenke, die halt so heißt.

– Aha. Und dort gibt’s Geschichtsunterricht? Doch nicht für eine ganze Schulklasse. Oder wie?

– Aber nein. Nur für zwei Buben, die sich dort mit Schlittenfahren vergnügen.

– Also mitten im Winter? Wie das?

– Ja, weißt du, unmittelbar an besagte Bodensenke grenzt ein ehemaliges KZ. Und da kommen die zwei mit einem früheren Häftling ins Gespräch. Und der schockiert sie mit seinem Bericht von den schrecklichen Leiden, die er hier durchgemacht hat. Und von den unvorstellbaren Gräueln, die er hier miterlebt hat. Und von dem Glück, dass er diesen Horror überlebt hat. Und auch, warum.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Vera Hallström

Schade, dass man nur etwas mehr als zwei Seiten lesen kann, in denen man noch nichts vom Horror merkt und sich auch so nur schlecht ein Bild machen kann.

4 Kommentare
Karl Plepelits

Das ist leider wahr, liebe Vera.
LG Karl

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Clavijus

Dein Text hat eine sehr flüssige Sprache und wie ich finde, einen herrlichen humor.

1 Kommentar
Karl Plepelits

Lieben Dank für diesen wunderbaren Kommentar!
Herzlichst,
Karl

Wichtiger Beitrag
schnief

Die Leseprobe ist zwar kurz, man möchte einfach mehr.
Stilistisch gut verfasst

Wichtiger Beitrag
gittarina

10% sind halt nur 3 Seiten - aber Dein Text und die Beschreibung zum Inhalt verrät glücklicherweise schon einiges ... und zwar "nichts Gutes" - und wenn ich das für mich vorab schon mal interpretiere , werde ich es mir gar bald runterladen ...
LG Gitta

Wichtiger Beitrag
Anne Grasse

Die Leseprobe ist leider nur sehr kurz und endet, noch bevor man erfährt, worum es geht

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen plepelits.works_1566044259.6789939404 978-3-7487-1342-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE