Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die wunderbaren Abenteuer des Liebesgottes

Cassiopeiapress Literatur/ Edition Bärenklau Von:
Die wunderbaren Abenteuer des Liebesgottes

Der Umfang dieses Ebook entspricht 97 Taschenbuchseiten.

Die wunderbaren Abenteuer des Liebesgottes
Heitere Variationen über ein Thema von Platon
Als Liebesgott hat man‘s wahrhaftig nicht leicht. Nicht nur, dass man wegen der Eifersucht der beiden Mütter, der leiblichen und der Adoptivmutter, abwechselnd als Junge und als Mädchen auftreten muss.
Denn zwar lieben Eros (fast) alle Götter und Göttinnen, weil er so besonders hübsch ist; überdies verzaubert er alle mit seinen Späßen und erregt unter ihnen stets „unauslöschliches Gelächter“. Aber einige Göttinnen gibt es, die haben der Fleischeslust abgeschworen – „verklemmte alte Jungfern“ nennt sie Eros‘ Mentor, der Jagdgott Ares, in deren Augen ein „verdammenswerter Wüstling“. Und diese hassen Eros.
Eine dieser „verklemmten alten Jungfern“ ist Hera, die Gemahlin des Göttervaters Zeus, der seine Liebe dem sterblichen Knaben Ganymedes schenkt. Diesem pflanzt Eros die Liebe zu Zeus ein. Das schlägt für besagte „Jungfern“ dem Fass den Boden aus. Und jetzt geht es Zeus und Eros an den Kragen ...


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cassiopeiapress_1425040791.3290119171 978-3-7368-8149-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE