Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Märchenprinz

Von:
Der Märchenprinz

Der Märchenprinz, das lernten wir schon als Kinder, durchdringt die in lauter schöne Blumen verwandelte Dornenhecke, erblickt Dornröschen, ist von ihrer Schönheit total fasziniert (weshalb sie auf Englisch Sleeping Beauty heißt) und küsst sie wach. Ähnliches erlebt ein modernes Dornröschen. Sie leidet unter ihrer durch allzu große Tugendhaftigkeit hervorgerufenen Einsamkeit, wird jedoch von einem „Märchenprinzen“ quasi wachgeküsst und ins Paradies des Liebesglücks geleitet. Leider ist er schon verheiratet. Drum muss er irgendwann zurück zu Frau und Kind. Dornröschens Glück ist damit zerbrochen, ihr Leben nur noch eine Last, die sie nicht mehr tragen kann.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Sie versucht, sich mit Zitaten aus der Bibel zu rechtfertigen. Sehr gut geschrieben. Kombination von Bibel-Zitaten und Erzählung. Vielleicht hätte er nicht so abrupt aufbrechen dürfen? Er lässt sie in völliger Verwirrung zurück. Schon seltsam: Für die Liebe ist manchmal kein Platz; ist nicht vorgesehen. Sie bricht über sie herein wie ein Unwetter.

Zum Hohelied Salomos habe ich das geschrieben:
... mehr anzeigen

Sulamith und Salomo von Phil Humor - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-phil-humor-sulamith-und-salomo/ Es erstaunt zunächst: heiße, innige Liebe in der Bibel? Das Hohelied Salomos – zwei Liebende können sich freiweg äußern. Das Mädchen, die junge Frau, muss nicht befürchten, dafür gesteinigt zu werden. Es soll sich angeblich um Sulamith und Salomo handeln. Aber das Hohelied spielt mit Verwandlungen – Rollenspiele ... Hirte, Gärtner, großer König ... Es ist die Phase des Verliebtseins.
Karl Plepelits

Wie heißt denn die Gruppe, in der Dein Schachtelsatz erschienen ist? Ich dachte, es die Gruppe Kurzgeschichten. Aber das scheint nicht zu stimmen.

philhumor

Oder meinst Du diesen Thread? Das ist die Gruppe Wortspiel.

Wörterspiel "In einem Satz"
https://www.bookrix.de/post/group;content-id:group_1110492353,id:2151621.html
https://www.bookrix.de/_group-de-wortspiel/

Karl Plepelits

Nein, da bin ich Mitglied. Sehr mysteriös.

Wichtiger Beitrag
Franck Sezelli

Lieber Karl,
diese Liebes- und Leidensgeschichte ist Dir ganz toll gelungen. Deine Sprache ist bewundernswert und passt hervorragend in die Zeit, die du beschreibst.
Wie im "richtigen Leben" gibt es hier leider kein Happy End. Es ist wohl wahr, dass wer das höchste Glück genossen hat, umso schmerzlicher ins Unglück stürzen kann.
Köstlich amüsiert habe ich mich darüber, wie es Dir gelungen ist, viele Zitate aus dem Hohelied... mehr anzeigen

2 Kommentare
Karl Plepelits

Lieber Franck, ich weiß gar nicht, wie ich Dir für diesen phantastischen Kommentar danken soll. Er ist ja fast ein richtiger Essay. Und dein unglaubliches Lob macht mich ganz verlegen.
Herzliche Grüße aus der noch immer verschneiten Obersteiermark in das frühlingshafte... mehr anzeigen

Franck Sezelli

Ich denke, wenn Euer Schnee bald von gestern ist, so kommt demnächst neuer. Versprochen! Ich habe gelesen, dass nach einigen warmen Tagen im Februar der Winter im März zurückkehrt, zumindest in Deutschland. Ich meine, Österreich lässt der Winter nicht im Regen stehen ...
Und zu... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Monika Gertmar

Sprachlich sehr anspruchsvoll. Als ehemalige Klosterschülerin kann ich diese Geschichte sehr gut nachempfinden.

1 Kommentar
Karl Plepelits

Lieben Dank fürs (zweifellos schwierige) Lesen und fürs Kommentieren! Und auch fürs Herzerl!
Herzlichst, Karl

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE