Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Experiment Deutschland

Vorwärts Genossen in die Vergangenheit Von:
User: kupfer
Experiment Deutschland
Vorwärts Genossen in die Vergangenheit könnte man allen zurufen, die sich nach einer Zeit und einem System sehnen, das sich selbst ad absurdum geführt hat und das ohne diejenigen, die es bekämpft, gar nicht existieren kann.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
kupfer

Auf den Kommentar komplett einzugehen übersteigt im Moment mein Zeitkontingent. Dennoch so viel zu den Fragen:

1) Warum und wann ging der Autor in den Westen?
– Antwort: Er wurde von einem SED-Mitglied gewarnt, schnell zu gehen, weil man ihn wegen des Anbringens von Fernsehantennen für Westempfang ins Visier genommen habe. Zeitpunkt: Bei den ersten Steinen der Mauer.

2) Warum wurde das Grundstück enteignet?
- Antwort: Ein... mehr anzeigen

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
adolfkurt

eine Aneinanderreihung der Argumente des Westens seit 60 Jahren. Das kennen wohl inzwischen die interessierten Bürger. Nichts Neues, außer der immer stärker werdenden Warnung, nicht wieder in die Vergangenheit zurück zu fallen. Da muß sich der Autor keine Sorgen machen. Was sich nicht bewährt hat, warum soll das wiederkommen? Aber anders herum wird es interessant: So wie es ist, wird es auch nicht bleiben. Die Welt steckt... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
kupfer

Ich empfehle zu den hier aufgeworfenen Themen meine Bücher "Das Märchen vom ewigen Wachstum" und "Die soziale Gerechtigkeit". Viel Spaß!

Wichtiger Beitrag
helgas.

und lese es mit Interesse, bin ich doch eine aus der schrecklichen DDR, weiß also auch wovon ich spreche. In einigen Büchern habe ich hier mein Erleben vorgestellt.
Ich möchte auf keinen Fall die DDR-Verhältnisse in der Form noch einmal herbei wünschen, soviel vorweg. Ich sehe diese Zeit durchaus sehr kritisch und kann den vorliegenden Text in vielen Punkten bestätigen. Der Sozialismus hat nicht funktioniert, soviel ist... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE