Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Jette Berger und der Schwebebahn-Mörder

Cosy Crime aus Mönchengladbach (No. 3) Von:
Jette Berger und der Schwebebahn-Mörder

Werner Köhler, ein Mitarbeiter des Mönchengladbacher Bauamtes wird in der Wuppertaler Schwebebahn ermordet. Die Ermittlungen laufen ins Leere. Als ein Jahr später auch der Mönchengladbacher Stararchitekt Klaus Sieckers tot in der Schwebebahn aufgefunden wird, schaltet Anne Weller, Oberkommissarin beim KK 11 in Mönchengladbach, ihre Freundin Jette Berger ein.

Hat Sieckers etwa Mitarbeiter des Bauamts bestochen? Flossen Schmiergelder auch in Wuppertal? Welche Rolle spielt der Bauherr Mark Vogler? War Eifersucht des Gladbacher Womanizers das Tatmotiv? Warum mussten Claudia von Beeck und Caroline Böhmer sterben? Schafft das Damentrio aus Gladbach es, den Sumpf trockenzulegen und den Mörder dingfest zu machen?



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Jette-Berger-Serie"
Alle Bücher dieser Reihe:
Jette Berger und die Tote am Geroweiher
Cosy Crime aus Mönchengladbach (No. 1)
2,99 €
Jette Berger und das Skelett aus Garzweiler II
Cosy Crime aus Mönchengladbach (No. 2)
2,99 €
Jette Berger und der Schwebebahn-Mörder
Cosy Crime aus Mönchengladbach (No. 3)
2,99 €
Jette Berger und die Tote "am Berg"
Cosy Crime aus Mönchengladbach (No. 4)
2,99 €
Jette Berger und der Autobahn-Mörder
Cosy Crime aus Mönchengladbach (No.5)
2,99 €
Jette Berger und der mörderische Gourmet
Cosy Crime aus Mönchengladbach (No. 6)
2,99 €
Jette Berger und der tote Pilot in Dorthausen
Cosy Crime aus Mönchengladbach (No. 7)
2,99 €
Jette Berger und der Tatort: Wassenberg
Cosy Crime aus Mönchengladbach (No. 8)
2,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen obd35050865e965_1529686093.2769238949 978-3-7438-7290-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE