Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Gegen den Strom

Von:
User: hanna1110
Gegen den Strom

"Meine Güte, Margot, kannst du dich nicht wie ein richtiges Mädchen benehmen?“ Die verzweifelten Worte meiner Mutter trafen mich bis in die Seele ...


Stichwörter: 
Strom, Wille, Mutter, Margot
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Luna Isis

Man spürt förmlich den Druck, gegen den Margot ankämpft, die Ermüdung die Anstrengung. Genauso aber auch die Leichtigkeit, als sie den Kampf gegen sich selbst aufgibt.
Schön geschrieben.
LG,
Andrea

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Michelle Robin

Es ist nicht immer einfach den Wunschkind-Vorstellungen zu entsprechen.
Leider sind Vergleiche mit anderen Kindern schnell gezogen.
Es ist auch nicht leicht eine perfekte Mami in den Augen der anderen Mütter zu sein. Aber wenn es von Herzen kommt, dann kann es nicht falsch sein, egal, was der Nachbar denkt.

Wichtiger Beitrag
philhumor

Das schwarze Schaf kommt aber ungeschoren davon. In der Wolle gefärbt sein - Charaktereigenschaften haben, die nicht gleich beim ersten Waschgang wieder rausgehen, das kann man auch zu seinem Vorteil nutzen: Es macht einen individueller - gut, die anderen mögen erfolgreich sein mit ihrer Schönfärberei - aber es hat etwas zu tun mit Treue zu sich selbst.

Eventuell ein wenig szenischer - dadurch würde es konkreter.

1 Kommentar
hanna1110

Ein wenig Unbeugsamkeit hat noch nie geschadet. Eine totale Angleichung ist sicher nicht erstrebenswert. Ein wenig Individualismus sollte bewahrt bleiben.
So wie du auch schreibst, sich selbst die Treue zu halten, damit der Blick in den Spiegel morgens ehrlich bleibt. ;-)
Mit... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE