Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Fünf auf einen Streich

Von:
Fünf auf einen Streich

Hier der Link zum Original-Werk des Autors:

 

 

*~*~*~*~* 2. Platz im September-Wettbewerb *~*~*~*~*

 

Beitrag für den anonymen Wettbewerb der Anthologie-Gruppe im September 2015.

  

Wie bereits 2014 wird Ende des Jahres eine Anthologie herausgegeben und der Erlös einem guten Zweck, dieses Jahr der Flüchtlingsorganisation Pro Asyl, zugeführt.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
susannahknopp

Eine Geschichte voller Leichtigkeit und Narzissmus, sehr ansprechend geschrieben.
Sehr gern gelesen!

Wichtiger Beitrag
garlin

Es ist nicht abzustreiten: Männer mögen perfekte Frauen. Aber nur kurz. Sehr kurz. Diese Lektion wirst du noch lernen müssen, liebes Miststück!

Wichtiger Beitrag
oberon2013

Mit einem Augenzwinkern erzählt, viel hintergründiger Humor. Hat mir gut gefallen.

Wichtiger Beitrag
philhumor

Sie hat Casanovas Biografie als Ratgeber genutzt - als kesse Nova ist sie auf Novitäten aus. Raphael muss das spüren - er fühlt sich zu Ute hingezogen. Gut, wenn man so ein Radar hat, dann sind die Klippen klipp und klar.

Gut erzählt.

Erinnert ein bisschen an Barney, den Frauenhelden bei "How I Met Your Mother".

Wichtiger Beitrag
habere

Toll erzählt, prickelnde Bilder, großartige Freundinnen mit charmanter Stutenbissigkeit.
Es macht Spaß, diese Geschichte zu lesen.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE