Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der letzte Fuchs

Von:
User: hanna1110
Der letzte Fuchs

........................................

mein Beitrag zum

Gemäldeschreibwettbewerb

 

Dieses Mal: ▶️ Füchse - von Franz Marc

.........................................

 


Stichwörter: 
fuchs, Träumen, schlafen
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Fuchs vs. Baulöwen. Seine Wälder werden dezimiert, er sehr ungern auf Beton spaziert. Das macht ihn ganz schön fuchsig.

3 Kommentare
hanna1110

leider wird viel zu oft nicht das große Ganze betrachtet und es wird nur in der eigenen Suppe gerührt. So bleibt vieles auf der Strecke.
vielen Dank fürs Lesen und deinen lieben Kommentar.
lg Karin

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Elke Immanuel - Emily0815

Lass uns hoffen, dass es niemals so weit kommt, dass der letzte Fuchs auch noch verschwindet! Es macht traurig, was überall passiert... man findet keine Worte, die richtig wären... Liebe Grüße an dich liebe Karin! Emily <3

1 Kommentar
hanna1110

vielen Dank liebe Emily, ... sovieles macht nur noch traurig, da hast du recht.
Dankeschön fürs Lesen und deinen lieben Kommentar.
lg Karin

Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Liebe Karin, dein Text bewegt mich sehr...
Zum Glück ist hier, wo ich wohne, noch sehr viel Wald, Felder und Natur. Woanders sieht es da oft ganz anders aus.. manchmal vergisst man das in "seiner kleinen Welt..." Vielen Dank <3 Ganz liebe Grüße, xx Petra

1 Kommentar
hanna1110

bei uns wurde so ein urwüchsiges Gebiet "einbetoniert" und ich war grad mit meinem Hund unterwegs als ein Fuchs völlig verstört aus einem Gebüsch heraus die Straße entlang rannte. Das ist schon ein paar Jahre her und irgendwie hat mich dieses Bild daran erinnert und meine Idee... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
nibiru

Liebe Karin,

das ist sehr berührend, was du mit
weichen, traumverlorenen Worten
gesagt hast...

Wenn man von den unzähligen Tier-
morden erfährt, die aus reiner Gier
und Lust getätigt werden, wünscht
man, die Täter würden auf der Stelle
in so ein Wesen verwandelt und
müssten nun die gleiche Not erfahren...

Liebe Grüße von mir - Nibiru

1 Kommentar
hanna1110

liebe nibiru, das denke ich auch ganz oft. Es ist grausam und unmenschlich was den Tieren angetan wird. Sie sind in den Augen vieler nur eine Sache. Ohne Gefühle, ohne Empfinden von Schmerz und Angst. Und sie haben wohl auch keine Seele. :-(
vielen lieben Dank für deinen Kommentar :-)
lg Karin

Wichtiger Beitrag
Geli

Ein guter Text mit einer tiefen Aussage liebe Karin. So mag ich das gern lesen. Wir Menschen machen alles kaputt und die Tiere müssen darunter leiden. Das ist sehr traurig.
LG Geli

1 Kommentar
hanna1110

liebe Geli, vielen Dank fürs Lesen. Ich freue mich, dass dir der Text gefällt.
lg Karin

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE