Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Für immer

Allein Von:
Für immer
Von einem Mädchen, das sich selbst im Weg steht und ihr Leben verschwendet, weil sie zuviel Angst hat, zu vertrauen.

Stichwörter: 
Einsam, Verbotene Liebe
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
brokenrose

Deine Grundidee gefällt mir sehr gut, allerdings ist sie in dem kurzen Text etwas zu wenig zur Geltung gekommen und wirkt nicht ganz ausgereift.
Sag mir aber auf jeden Fall bescheid, falls du eine längere Geschichte mit dieser Grundidee veröffentlichst :).
Leider wegen der nicht so guten Ausarbeitung kein Pokal, aber ein Herzchen :).

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich mag den Hintergrund-Gedanken, aber ich finde, du könntest ein bisschen mehr ins Detail gehen... z.B. schreibst du, dass sie enttäuscht wurde... Von wem? Auf welchen Art und Weise? ... Es ist trotzdem ein schönes Buch...
Viel Glück beim Wettbewerb
Fayden XD

Wichtiger Beitrag
June F. Duncan

Ich hab' ja eigentlich immer viel zu kritisieren - aber ich finde deine Geschichte, so kurz wie sie ist, vollkommen in Ordnung :) .
Die Schrift ist jetzt gut lesbar und Absätze sind auch drin. Der Scheibstil ist gut, er passt zur Geschichte.
Du lässt in der Tat offen, was bei der Protagonistin genau dazu geführt hat, dass sie den Menschen nicht vertraut, aber ich finde das gar nicht so schlimm, dass das fehlt.
S.6: "(Schule,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
goldie.geshaar

hat eigentlich großes Potential! Dein Schreibstil ist gut. Du hattest mich neugierig gemacht, ich fragte mich auf den ersten Seiten, WAS wohl passiert sein mochte in ihrem Leben, das sie sich von allem zurück gezogen hatte - und peng, war Schluss! Das Ende mit dem Lesen in der Bibliothek war für mich eher unbefriedigend und wirkt ein wenig "dahingewurschtelt". Schade, dass Du das Potential, das ich eingangs erwähnte, so verschenkt hast. LG Uschi

Wichtiger Beitrag
schreibfuchs

Wie schon gesagt: Ich weiß, dass die Geschichte viel zu kurz für den Inhalt ist.^^ Ausführlicher wird es die Geschichte, wenn überhaupt, erst viel später geben, weil ich zur Zeit schon was anderes schreibe. Dass euch mein Schreibstil gefällt, find ich echt cool und ist der eigentliche Grund, aus dem ich hier Sachen reinstell.^^
alina. : wer hat was von hohem alter gesagt?^^
leamarie1981 : ohne hintergründe hat der leser mehr... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
karimela

So könnte man die Geschichte deiner Protagonistin auch nennen. Es ist furchtbar, wenn ein Mensch aus lauter Angst vor Ablehnung sein Leben einfach so wegwirft. Interessant wäre, zu erfahren, was der Grund für dieses Verhalten war. Wurde sie von jemandem so sehr verletzt, ihr Vertrauen so sehr zerstört, dass sie das Zutrauen zu allen Menschen verloren hat?
Das Thema ist mit Sicherheit ausbaufähig und du könntest ihre Gefühle... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ein ganzes Leben auf nur drei Seiten...da bleibt vieles auf der Strecke. Den Ansatz finde ich sehr gut, aber ich würde mir mehr Inhalt wünschen.

Gab es ein Erlebnis, das dazu geführt hat, dass Deine Protagonistin sich so verschließt? Wie geht ihre Umwelt damit um? Wie reagiert sie auf das Verhalten ihrer Umwelt? Jemand, der sich so sehr in sich verschließt, bekommt sicher auch viel Ablehnung zu spüren. Gab es nur in ihrer... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Hallo,

ich würde deiner Heldin wünschen, sie hätte schon in jüngeren Jahren nach dem Sinn des Lebens gesucht und nicht erst im hohen Alter auf dem einsamen Landsitz...

Sprachlich okay, aber das (Schule, Einkaufen...) würde ich definitiv streichen. So eine Einkaufslisten-Aufzählung stört den Fluss deiner Erzählung erheblich.

Alina.

Wichtiger Beitrag
tintenfee

Eine interessante Auslegung des Themas ...
Sind allerdings viel zu viele Gefühle, viel zu viel Zeit, auf viel zu wenigen Seiten. Was das Ganze dann doch recht oberflächlich macht.

Versuch mal auf die ständige Verwendung von hatte/war zu verzichten. Ich weiß, in der Vergangenheitsform schwierig, aber die Wiederholungen nerven mich dann doch ein wenig.

Trotzdem viel Erfolg

Tintentante

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE