Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Hartzhure

Von:
Hartzhure

Herr Arschlos ist ein Staatsdiener, wie er im Buche steht: Gewissenhaft, fleißig und immer bemüht, die Angaben von oben umzusetzen. Er hat nur ein Problem: Er arbeitet bei der falschen Behörde – dem Jobcenter. Denn da sitzen immer diese Sozialschmarotzer herum, die, die nichts Besseres zu tun haben, als sich vor jeder ehrlichen Arbeit zu drücken. Und – herumzuhuren, das hätte er fast vergessen.
 

Satire: Ca. 20000 Zeichen i.L., ca. 3100 Wörter

Inkl. Anhang: Knapp 30000 Zeichen i.L./ ca. 4500 Wörter

1. Auflage 09/2015

 



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Humor"
Alle Bücher dieser Reihe:
Der Liebesbrief
2. Platz im 1. Bookrix-Schreibwettbewerb "Web your book"
Kostenlos
Der Nachbar
Kostenlos
Scheiße passiert
Kostenlos
Wunschlos glücklich
Teil der Anthologie "Kurioses aus meinem Bundesland"
Kostenlos
Lisa
2. Platz im 26. BX-Wortspiel
Kostenlos
Und wann ist dein Termin?
Kostenlos
Kein Zustand dauert ewig
Kostenlos
Hartzhure
0,00 €
Der Letzte macht das Licht an
1. Platz in Runde 2 des 2. KG-Turniers 2014
Kostenlos
Der Gartenkünstler
1. Platz in Runde 3 des 2. KG-Turniers 2014
Kostenlos
Niemand
Kostenlos
Müssen Vampire scheißen?
Kostenlos
Ein Himmelsmärchen
3. Platz im Dezember-Wettbewerb 2014 der Anthologie-Gruppe
Kostenlos

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
garlin

Die Geschichte läuft unter 'Satire', und so herrlich gemein, wie sie geschrieben ist, geht sie auch sehr gut als solche durch. Aber jede Satire hat einen ernsten Hintergrund, und das kommt hier auch deutlich raus. Ich würde gerne noch mehr lachen, aber bin gleichzeitig froh, nicht die Protagonistin sein zu müssen. Satire at it's best!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Recht haben und Recht bekommen, dass ist hier die Frage.....

Leider gibt es noch zu viele Herren und Damen "Arschlos" auf unseren Behörden. Dieses ist mal ein Beispiel und es gibt tausende, die dem hinzugefügt werden könnten. Habe Dinge gehört und gelesen, da steht man mit nem Fragezeichen im Gesicht und denkt: Das war ein Scherz, oder??? Aber nein, das ist die Realität, leider.

Zum Glück, gibt es aber auch noch Mitarbeiter... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Sissi Kaiserlos

Bravo, liebe June! Ich habe mich zwar auch sehr amüsiert, doch den Ernst durchaus wahrgenommen. Herr Arschlos ist ein Paradebeispiel für Beamtenwillkür, wahrscheinlich begründet auf persönlichem sowie beruflichen Frust. Die dummen Gesetze kommen solchen Menschen geradezu entgegen und hier gilt etwas, was man eigentlich unserer modernen Gesellschaft gar nicht mehr zutraut: Das Recht des Stärkeren oder in diesem Falle das... mehr anzeigen

4 Kommentare
June F. Duncan

Vielen Dank, liebe Sylvia, für deinen langen Kommentar!
Zumindest im Wotspiel ist der Text gut angekommen. :) Wenn er jetzt noch diejenigen wachrütteln würde, die am längeren Hebel sitzen, oder die Masse, die wegsieht, führe ich einen ewig dauernden Freudentanz auf :) .
LG June

Sissi Kaiserlos

:-) Träum weiter. Aber es hat Spaß gemacht und ....vielleicht???

June F. Duncan

Wie jetzt - glaubst du etwa nicht, dass wir Autoren die Welt bewegen können???
Sag das mit dem Spaß bloß nicht zu laut. Sonst fühlen sich mitunter gewisse Damen und Herren noch gerade dazu berufen, solches und ähnliches zu vollbringen, auf dass irgendein Schreiberling eine... mehr anzeigen

Sissi Kaiserlos

Jau! Mein Motto! Unbeliebt machen wo's geht. Tja, ich hoffe auf eine Mitstreiterin. :-*

Wichtiger Beitrag
sinawa

Wenn man einmal in die Bürokratiemühlen gerät...sehr klug gewählte Namen! Würde gern am nächsten Wortspiel teilnehmen. Wie erfahre ich das Thema?
LG
Sabine

1 Kommentar
June F. Duncan

Hallo Sinawa,
danke für deinen Kommentar. Für die Namen brauchte ich nicht allzu lange überlegen ;) .

Das Thema des Wortspiels wird immer am 7. eines Monats in der Gruppe
"Das BookRix Wortspiel" bekannt gegeben.

Zur Gruppe gelangst du hier:
... mehr anzeigen

Das BookRix Wortspiel http://www.bookrix.de/_group-de-wortspiel/ Austragungsort der Schreibspiele 'Wortspiel' und 'Schreibarena'
Wichtiger Beitrag
lothar.gunter

Ein ernstes, wichtiges Thema. Hier der Dschungel der Gesetze, Bedingungen und Verordnungen, dort die, die sie für ihre eigenen Gemütslagen auslegen und verbiegen, und dazwischen die Betroffenen. Zwischen Hammer und Amboss.
Gut geschrieben. LG
Lothar

1 Kommentar
June F. Duncan

Danke, Lothar, für deinen Kommentar!

Wichtiger Beitrag
pinball

Ja, es lebe die Bürokratie, die so viele Möglichkeiten eröffnet, etwas abzulehnen, herauszuzögern oder auch einfach mal liegenzulassen!
Wer in dieses Räderwerk gerät, der hat von vornherein die schlechteren Karten!

LG Michael

1 Kommentar
June F. Duncan

Eben, wer braucht da noch den inneren Schweinehund ;) .
Vielen Dank für deinen Kommentar!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen june76_1394742500.4488461018 978-3-7396-1454-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE