Ein Himmelsmärchen

3. Platz im Dezember-Wettbewerb 2014 der Anthologie-Gruppe Von:
Ein Himmelsmärchen
Lange Jahre war der Himmel ein Ort von Harmonie und Frieden ...


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Humor"
Alle Bücher dieser Reihe:
Der Liebesbrief
2. Platz im 1. Bookrix-Schreibwettbewerb "Web your book"
Kostenlos
Scheiße passiert
Kostenlos
Wunschlos glücklich
Teil der Anthologie "Kurioses aus meinem Bundesland"
Kostenlos
Lisa
2. Platz im 26. BX-Wortspiel
Kostenlos
Und wann ist dein Termin?
Kostenlos
Kein Zustand dauert ewig
Kostenlos
Hartzhure
0,00 €
Der Letzte macht das Licht an
1. Platz in Runde 2 des 2. KG-Turniers 2014
Kostenlos
Niemand
Kostenlos
Müssen Vampire scheißen?
Kostenlos
Ein Himmelsmärchen
3. Platz im Dezember-Wettbewerb 2014 der Anthologie-Gruppe
Kostenlos
Mach langsam, Mama
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Marius Knück

Ich finde Du hättest den ersten Platz bei dem Wettbewerb verdient. Mir hat deine Geschichte äußerst gut gefallen, weil die Umsetzung dieser Themen stimmt.
Marion

4 Kommentare
June F. Duncan

Vielen Dank!

Marius Knück

Gern geschehen!

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wie schön, dass sie wieder alles rückgängig gemacht haben. Würde der Mensch sonst annehmen müssen, er wäre in der Hölle gelandet. LG.Michaela

Wichtiger Beitrag
Zora Zorn

Liebe June,

auch hier noch 2 Kommentare aus der anonymen Runde:

koollook
Himmel auf Erden mal umgekehrt. Erde im Himmel und schon geht das Chaos los.
Eine sehr kluge und sozialkritische Geschichte. Nur leider lässt sich hier unten nicht alles mit einem Schnipps ändern. Oder doch?

*****

susannahknopp
Sehr gut und kritisch beobachtet! Sehr gern gelesen!

Wichtiger Beitrag
edge66

"Bei den Menschen funktioniert's doch auch"???
Öhm, tja, naja, (räusper, räusper)... stimmt...
Liebe Grüße
edge

Wichtiger Beitrag
Gitti

Warum soll es im Himmel anders sein als auf der Erde? Immerhin wurden Konsequenzen gezogen: die Abschaffung des Geldes. Seitdem ist Ruhe in der Höhe eingekehrt.
Warum ist das nicht auf Erden möglich?
Die flüssig zu lesende Satire hat mir gut gefallen.
Liebe Grüße
Gitti

Wichtiger Beitrag
philhumor

Den Himmel auf Erden vice versa: Projektion irdischer Bedingungen aufs Himmlische. Hier wird es durchexerziert - scheint, als ob die jetzt Exorzismus benötigen: Austreibung irdischen Gedankenguts - dann wird wieder alles gut.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE