Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Lyra

Geheimnisse der alten Magie Von:
Lyra
Mysteriös, unheimlich, spektakulär: Der spannende Fantasy-Hammer garantiert Gänsehaut und eine geheimnisvolle, verblüffende Stimmung, die sich während der Story gnadenlos ändert. Der Wettlauf gegen die eigene Zeit hat schon längst begonnen. Der Tod ist nur der Anfang. Bald müssen wir uns entscheiden, zwischen dem Leben und dem Jenseits, dennoch sind wir Verdammt für alle Ewigkeit, als tote Menschen auf der Welt umher zuwandern. „Kommt zu uns!“, flüsterten wir, die Autoren im Chor, als wir von unseren Eltern ermordet wurden. Wir sind tot… und begannen schließlich, als Geister, eine Geschichte zuschreiben die anders ist, als alle anderen. Wer unseren Fantasy -Text liest, wird unverzüglich und qualvoll sterben. Es gibt kein Entkommen vor dem dunkelroten Blut, denn wir sind die Verfluchten, die verlorenen Seelen aus Gera.


Mythen und Mysterien beschäftigen die Menschheit seit Urzeiten, doch blieben sie fast alle ungeklärt. Seit Jahrhunderten besteht der Bund des Templerordens. Aber inwiefern haben Tempelritter mit Fantasy zu tun? Diese Frage wird euch in unserer Geschichte mitgeteilt.
Ist Ägypten ein altes, längst verfallendes, kulturelles Land? Nein! In unserer Geschichte, wird Ägypten zu neuem Leben erweckt. In einer Welt voller Magie, Schlachten und Abenteuer wird der Mut der Helden über das Schicksal aller entscheiden! Die Burg Anox wird von einer finsteren Macht beherrscht, die überall Angst und Schrecken verbreitet. Die Helden haben einen Bund geschlossen, das Böse aufzuspüren und für alle Ewigkeit in die Knie zu zwingen. So begeben sie sich gemeinsam auf eine abenteuerliche Reise, um den einst besiegten Hexenmeister erneut in die Tiefe zu stürzen. Das Artefakt der Heiligen hatte vor ungefähr tausend Jahren die dunkle Bedrohung versteinert, aber der Hexenmeister ist zurückgekehrt, um seine neu aufgelebte Schreckensherrschaft anzuführen. Ob die Helden das Böse aufhalten können? Oder sind wir alle verloren im Reich der Finsternis. Sei tapfer, denn eine große und gefährliche Herausforderung erwartet dich. Das Schicksal liegt in deinen schützenden Händen, nur du kannst uns retten.
Lyra ist ein Mädchen und in dieser Geschichte die Hauptperson, die Auserwählte, die die Dunkelheit besiegen muss…

Polonaro war vor unserer Zeitrechnung ein Dorf voller Dämonen, doch nach und nach wurden die dunklen Kreaturen von den Tempelrittern vertrieben und die Ritter errichteten aus dem kleinen Dorf eine gigantische Stadt des Guten, die Polonaro genannt wurde. Polonaro enthielt Geheimnisse. Die Rätsel, die dort überlebt haben hatten einen Grund zu existieren. „Denkt nach, bevor ihr handelt“, war der Spruch des toten Großmeisters der Templer.

Stichwörter: 
Fantasy, Abenteuer
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE