Weihnachtssingen

Von:
Weihnachtssingen
Ende Dezember ist es in vielen deutschen Kirchen lausekalt.
Zur Mitternachtsmesse oder zum Weihnachtssingen kommen die Besucher leicht ins Frösteln.
Und dennoch eint das Weihnachtssingen und es erwärmt die Herzen.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
hugin01

so kennt man unseren Johnny nicht.

Es war schön zu lesen!!!
LG
Manfred

Wichtiger Beitrag
Enya K.

wurde mir warm ums Herz. Wie schön hast du mit deinen Versen diese Stimmung in der Kirche beschrieben.

Ich hoffe, du hattest genauso ein besinnliches Fest mit viel Wärme.

lg Enya

Wichtiger Beitrag
genoveva

immer noch auf die Besucher wirkt.
Da kommt - zum Glück- doch noch vieles hoch, was einmal die so gescholtenen und immer leerer werdenden christlichen Kirchen vermittelt haben.
Dieses Gemeinschaftsgefühl, der ganz besonders festlich dargebrachte Christmette:
die weihnachtlich geschmückte Kirche, die großen Krippen, die in jeder Kirche anders aufgebaut wird, der Einzug der Priester und Messdiener, der Duft des Weihrauchs, die... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
hammerin

Liebe Johnny, in usnerer >Kirche war es zwar warm,wir brauchten uns nicht erst warm singen. Es war eine wunderschöne Christvesper. Ich habe es genossen.
Deine Verse habe ich aber gerade auch genossen.
Ich wünsche Dir auch noch schöne Restweihnachtstage..
Wir hören jetzt aber wirklich erst im Neuen Jahr von einander.
Liebe Grüße Dora

Wichtiger Beitrag
Geli

treffend lieber Johnny
ich könnte dir da auch eine Geschichte erzählen....

dir alles liebe bis bald Geli

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE