Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Gotteslästerung?

im Nachtzug nach Lissabon Von:
Gotteslästerung?
Im "Nachtzug nach Lissabon"
ist die Rede von einer Ansprache eines 17jährigen in der Aula seines Gymnasiums.
Sind die darin geäußerten Gedanken Gotteslästerung oder nicht?
Eine spannende Lektüre für Christen und Atheisten gleichermaßen.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

██████████████░ ︀Loading… ︀99% ︀➵ WWW.INTIMCONTACT.COM?_ebook-johnnycrash-gotteslaesterung

Wichtiger Beitrag
reininde

Jetzt hast Du mich neugierig gemacht. Ein Satz, den Du zitierst ist mir aufgefallen: die Bibel wegwerfen...
Ist es nicht eher der katechismus, den wir wegen seiner menschenverachtenden Unterdrückungsmechanismen weit von uns werfen sollten?
Reinhard

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

██████████████░ ︀Loading… ︀99% ︀➵ WWW.INTIMCONTACT.COM?johnnycrash_1319262525.9336509705

Wichtiger Beitrag
elvis1951

jetzt hast du mich aber neugierig gemacht, ich werde mich weiter kundig machen
Lieben Wochenendgruß schickt Klaus

Wichtiger Beitrag
sommerregen

Gewisse Fragen zu stellen und Thesen aufzustellen ist meiner Ansicht nach nicht gleich Gotteslästerung.
LG sommerregen

Wichtiger Beitrag
Tilken

auf der bookrix-Plattform -
trägt eigentlich bereits die volle Antwort auf die Frage nach der "Gotteslästerung ja oder nein" in sich.Das Gros der Menschheit durch ihre immerhin schon ziemlich lange Existenz hat viele Kultur- und Entwickelungepochen durchlaufen und ist sich kaum noch im Klaren, dass das Thema Religion zwei ausgetretenen Wegen gleichzusetzen ist.
Einmal ist es die wohl immer begrenzt bleibende Erfassung und... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
lady.agle

ist es keine Gotteslästerung, sondern
eine Auseinandersetzung. Auf den Film
bin ich sehr gespannt, vor allem verehre
ich die Redgrave, wenn es dabei bleibt,
dass sie mit dreht. Alles sehr
interessant, was du schreibst und von wem
alles. Hast mich neurierig gemacht! Helga

Wichtiger Beitrag
windhuendin

Hallo Johnny,
aus dem kurzen Abschnitt (den ich jetzt auch nur überflogen habe) kann ich Gotteslästerung nicht erkennen... eher der VErsuch eines Menschen - gefangen in einem gewissen Egoismus - (ICH brauche, ICH brauche nicht) - sich Glauben und Gott auf sich selbst zuzuschneiden... was nicht funktionieren kann. Gotteslästerung insofern auch nicht, als er ja Überlegungen anstellt, beinahe wie Fragen... ein Abwägen. So... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
hammerin

Lieber Johnny, ich habe mir den Titel schon aufgeschreiben und werde mir das Buch bestimmt besorgen.
Der Text hat mich neugierig werden lassen. Als Gottellästerung habe ich es nicht empfunden, eher als eine Auseinandersetzung mit der Bibel.
Im übrigen finde ich, dass es brilliant geschrieben ist.
Liebe Grüße Dora

Wichtiger Beitrag
chichi

Das Buch kenne ich noch nicht, werde es mir aber umgehend besorgen. Du hast mich auf den Geschmack gebracht.

Wichtiger Beitrag
rosenjule

während des Lesens entfuhr mir mehrmals "Boah", das Buch muss ich lesen.
Gruß Jule

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE