Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Liebe und Politik

erst verblasst grün, dann... Von:
Liebe und Politik
Was wie eine normale zarte Liebe beginnt, endet im politischen Debakel.
Die handelnden Personen sind frei erfunden. Mögliche Ähnlichkeiten im wahren Leben, sind rein zufällig.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
hammerin

Johnny, Du hast es mal wieder erfasst.
Da kann ich mich nur unserem ersten Bundeskanzler Adenauer mit den Worten anschließen: " Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern "
Liebe Grüße Dora

Wichtiger Beitrag
reininde

da gibt es schon manchmal seltsame Paarungen und Gesinnungswechsel
Reinhard

Wichtiger Beitrag
lady.agle

dein Buch ließ sich nicht bis zum Schluß
öffnen, so dass mir die Pointe entgangen
ist. Aber du wirst dir sicherlich wieder
etwas Tolles einfallen lassen haben! Da
bin ich mir ganz sicher und schicke den
Stern - sehr gern! Herzlich Helga

Wichtiger Beitrag
hugin01

Die Jutta D. kam mit einem alten, stinkendem Mercedes-Diesel bis ca. 3 km vor der Demo gefahren, holte aus dem Kofferraum des Fahrzeuges ein Klapprad und radelte damit zum Demotreffpunkt am Römer!
Mehr möchte ich dazu nicht sagen!!!
Es grüßt
Hugin

Wichtiger Beitrag
manfredberner

So mancher windet sich durchs Leben,
indem er krampfhaft sich bemüht,
nie seine Meinung preis zu geben
was auch um ihn herum geschieht. –

Er schaut, wohin die Meisten rennen
und schliesst sich dann der Mehrheit an;
nie wird er sich zu `was bekennen
nie tut er, was ihm schaden kann.

Obwohl er immer in der Masse
im Trüben fischt, nichts Klares liebt
er ist doch erster an der Kasse
wenn es `was einzustreichen gibt.

LG
Manfred

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Potzblitz, da fehlt mir doch glatt jeglicher Kommentar! :O
Aber wie immer hast du hier eine prima Idee zusammengereimt. :)

Wichtiger Beitrag
harrein

In der Politik nicht mehr zuhaus’
Lügen war`n mir stets ein Graus
Eine neue Partei zu Gründen
hat doch nur den einen Grund,
Sicherheit den eignen Pfründen,
alles in den gierig Schlund.

Man ziert blasiert sich mit ‚nem Schal
gewählte Farbe - ist völlig egal.
Wirkt dieser unbequem nun falsch,
ein andrer ziert fortan den Hals.
Soll weiter gehen, nur mit dem Sinn:
Hauptsache - ich hab’ meinen Gewinn

Wichtiger Beitrag
klaerchen

Stück für Stück geht es abwärts mit der Politik. Egal wen ich auch wähle, immer nur ich rückwärts zähle.
Schaue ich in andere Länder rein, da wird`s doch mit der Liebe ähnlich sein.Das Europapalament hat den Zahn der Zeit verpennt.
Mehr sag ich nicht dazu,... Johnny, aber Du hast es erfaßt.

Wichtiger Beitrag
fruehling

Was sich entwickelt, willst Du wissen?
Mein Gott, wir werden halt beschissen.
Glaubt noch jemand die Parolen?
Deutschlands Freunde sind die Polen?
Euro? - Besser könnt´s nicht sein.
Mehr davon in Banken rein.
Selbst die Länder, die nur prassen,
können sich auf uns verlassen.
Auch die liebe USA
steht mit offner Hand schon da.
Will man mit Raketen prahlen,
braucht man einen zum bezahlen.
Nötig wäre, daß Diäten
sie jetzt bald erhöhen... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE