Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Es ist 5 vor 12

Wer die Wahl hat - hat die Qual Von:
Es ist 5 vor 12
Der Wahlsonntag wirft bunte Schatten voraus.
Programme,Versprechen, Farben,Personen und Parteien.
Ein Land steht vor der Wahl

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
pinball

Statt unsere Stimmen zu erheben,
werfen wir sie alle 4 Jahre in eine Urne!

Und was das Angie betrifft:
Als sie dieses Land übernommen hat, standen wir einen Schritt vor dem Abgrund - und heute sind wir dabei, einen großen Schritt nach vorn zu machen!

Wichtiger Beitrag
k.p.hansen

inhaltlich gebe ich dir vollkommen recht! Insbesondere weil sich die Situation nicht verändert hat (2009=2013 die selbe Schei...).

Doch was deine Zeitangabe anbelangt, muss ich dich leider korrigieren. Es ist nicht 5 vor 12, sondern wir sind schon 10 Minuten weiter.

VG
Paul

Wichtiger Beitrag
alexanderwolle

Frage: Bei welcher Farbe ändert sich für uns was?
Über Wahlen, kann ich nur noch lachen.

Liebe Grüße alex

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

an Aktualität verlieren. Am 9.Mai dürfen wir in NRW mal wieder und die Farben werden schon kräftig gemischt :-)

Wichtiger Beitrag
elvis1951

Johnny das wissen wir inzwischen
aber was sie draus noch machen, das wird uns noch alle überraschen.
Willkommen aber im Tigerentenclub
Schwarz /Gelb
Es grüßt dich Klaus

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

-

1 Kommentar
johnnycrash

Da hast du sicher Recht. Die Farbe wirds nicht richten. LG Johnny :-?

Wichtiger Beitrag
klaerchen

Ich finde die Wahl dieses mal sehr schwierig, auf jeden Fall werde ich wählen gehen, jede Stimme zählt. Wer nicht wählt treibt die an die Macht die wir nicht wollen. Ich gebe Dir recht und einen Stern, einer gewinnt..., oder zwei, oder bunt...?

Wichtiger Beitrag
fruehling

Es fallen mir da Verse ein,
und täglich immer wieder.
Sie steh´n in Schillers "Wallenstein"
und drücken schwer mich nieder.

Vor Tische heißt´s dort, da las man dies
ganz anders - ohne Zweifel.
Der neue Text erscheint mir mies,
wohl gar verfaßt vom Teifel.

Was heut´ erklärt, hat nicht Bestand
am Tage nach den Wahlen.
So geht es zu in unser´m Land,
wir dürfen nur bezahlen.

Die Lüge macht der zum Prinzip,
wem man auch gibt die Stimme.
... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE