Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Anonyme Segler

auf der Santa Gorch Von:
Anonyme Segler
Seefahrt tut not.
Die Gorch Fock ist in aller Munde.
Was geschah wirklich an Bord der Santa Gorch?

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
sommerregen

aufsagen müssen; ja, ja: Was für eine Folter ;-) ! Und das mit den Sextanten
(nicht abgeleitet von Sex - Tanten :-))) ) war meinem Familienangehörigen und mir einen gehörigen Lacher wert.
LG sommerregen

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
lady.agle

amysiert über diese Adaption der Gorsch
Fock. Vor allem die Sextanten finde ich eine tolle Idee. Darauf muß man erstmal kommen! Herzlich Helga

Wichtiger Beitrag
rosenjule

da hätte ich beinahe so eine wunderbare Erlebnisreise verpasst. In letzter Sekunde konnte ich die Löschtaste stoppen.
Danke, für einige Lachminuten. Gruß Jule

Wichtiger Beitrag
hammerin

Was war das denn für ein Traumschiff auf dem Du angeheuert hast?
Von der Arbeitsweise der Sextanten hätte ich gerne noch mehr erfahren.
Liebe Grüße Dora

Wichtiger Beitrag
r.deter

Soso, Sextanten waren auch an Bord. Ein köstliches Vergnügen.

LG Datore

Wichtiger Beitrag
puppemandel

Sehr amüsant und aktuell- durch die "Untersuchung" fand alles ein zu schnelles Ende.
Herzlich
Puppe

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

wie du das Leben auf der Santa Gorch beschrieben hast.
Ich frage mich allerdings, wo du die 3 Kg verloren hast. Kann das die Folge der Unterweisung mit den sechs Tanten,.. ich meine mit den SEx - Tanten,.. auch nicht, tschuldigung, sollte heißen Sextanten, gewesen sein? *grins*
Das hast du locker und sehr unterhaltsam geschrieben. Darf denn unter diesem Umständen, die Santa Gorch an die Kette gelegt werden?

Wichtiger Beitrag
laemmchen

Johnny fuhr mit der Gorch?
Na sach mal, konntest du deine eigenen Gedichte nicht mehr aufsagen?
Und weshalb du 3 Kilo verloren hast,,, nunja, wer so viele Spiegeleier zu sich nimmt. Wie war das mit den 6 Tanten?
;)
Liebe Grüße
Lämmchen

Wichtiger Beitrag
genoveva

Schon bei der Strickleiter hätte ich gestreikt!
In die Takelage hätte mich kein Pirat mit Messer im Mund hoch gescheucht.
Bei den Sexorgien hätte ich sicher auch keine Schnitte bekommen.
Dafür lese ich denn jetzt deine vergnügliche Geschichte und betrachte dein tolles Segelschiff auf dem Cover!

Herzlichst
Annelie

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE