Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Seelenhunger

Chloe Von:
Seelenhunger
Meine Hand lag an seiner Brust und ich spürte, wie sein Herz ungestüm schlug, nicht vor Angst, nein, da war noch was anderes.
Da nahm ich seine Hand und legte sie an meine Halsschlagader, damit auch er spürte, wie mein Herz im selben Takt schlug – es folgte einer Melodie, wurde schneller, verlor sich im Rausch, sprunghaft, setzte aus, bis die Musik vollendet wurde; ein Orchester der Gefühle.
Ich hatte nie gewusst, dass auch Menschen den Hunger nach einer Seele besaßen.
Doch dieser Hunger, den ich nicht richtig wusste zu beherrschen, konnte ihm noch gefährlich werden.
Gefährlicher als je einer wissen konnte.
Als je einer spüren sollte.



Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
ice.rose

die sache is die...SCHREIB GANZ SCHNELL WIETER UND SAG MIR BESCHEID!!! das war's auch schon;D

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE